Kennzeichnungen von Lokschildern

 

 

 

 

Lokomotivschilder
DRG/DRB Material Häufigkeit
Gusszeichen, RH GAl-Mg-Si PS, von 99 701
RH, GAl-Mg-Si, von 99 701
mit PS-Stempel im Kreis

Gusszeichen GAlS-RH von 99 704
RH, GAl-Mg-Si, von 99 704
mit PS-Stempel im Kreis


ohne PS-Stempel, jedoch mit kreisförmigem Hintergrundmuster von 94 600

Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

RH=Reinaluminium, Typ "H"

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

häufig

für DRG-Schilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit kreisförmigem Hintergrundmuster selten

 

Gusszeichen, GAl-Mg-Si von 50 830
G Al-Mg-Si,
von 50 830
Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

Hersteller: ???

selten
Gusszeichen, G AL-MG-SI von E44 124, Wien Floridsdorfer Maschine
G Al-MG-SI,
von E44 124
Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

Hersteller:
Firma Wien-Floridsorf

sehr selten
Gusszeichen von 01 1001, GAlMgSi, PS
PS G Al-Mg-Si,
von 01 1001

Gusszeichen GAl-Mg-Si_PS von 50 219
PS G Al-Mg-Si,
von 50 219

Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

Hersteller: Firma Pinter, Schwelm

selten
Gusszeichen PS von 03 1011, GZnS
PS,
von 03 1011 GZnS
(Bilderlink zum Lokschild)
Guss, Zink

"Reichs-Heimstoff"

Hersteller: Firma Pinter, Schwelm

sehr selten

schwer und sehr zerbrechlich

Gusszeichen, G Al Zn Cu, von 50 459
G Zn-Al-Cu,
von 50 459
Guss, Zink, Aluminium, Cupfer

"Reichs-Heimstoffe"

selten
Gusszeichen WF-GAlMgSi von DR 50 647
GAl-Mg-Si,
von 50 647, WLF 3367, 1940
Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

Hersteller: Wiener Lokfabrik

äußerst selten
DR, 41 294 GalMgSi, Gusszeichen mit kleinem "a"
Gal-Mg-Si,
von 41 294, kleines "a"
Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

Hersteller: ???

selten

 

DB Material Häufigkeit
Gusszeichen S.B. von 03 057, linke Seite, Firma Süd-Böhl

Gusszeichen, rechte Seite: AL LEG 241 von 03 057, Firma Süd-Böhl
S.B. AL Leg241,
von 03 057

Gusszeichen S.B. von 03 193 Guss-Alu-Groß, Hohlguss

Gusszeichen AL LEG241, von 03 193, Guss-Alu-Groß, Hohlguss
S.B. AL Leg241,
von 03 193

Guss, Aluminium-Legierung 241

Hersteller:
S.B. = Süd Böhl bzw. Schmidt Bonn

häufig

zu finden bei Dampfloks, oft auch als Ersatzschilder für die 01.10 und 03.10 DRB-Gussschilder.

Diese Hohlgussschilder sind nur bei den Lokomotiven der BR 01 und BR 03 bekannt.

Gusszeichen, GAL-SI OEDE von 86 127
GAL-SI OEDE,
von 86 127
Guss, Aluminium-Silizium

Hersteller:
OEDE = ???

sehr selten

zu finden bei Dampfloks

MASTA GAL-SI von 23 058
MASTA GAL-Si,
von 23 028
Guss, Aluminium-Silizium

Hersteller:
MASTA = ???

 

selten

bekannt bei wenigen Schildern der BR 23

Gusszeichen GAl-Mg von 52 886, DB-Lok, DR hatte keine 52er Schilder
GAL-Mg,
von 52 886
Guss, Aluminium, Magnesium

Hersteller: ???

selten

von DB-Nachkriegsbeschilderung

Gusszeichen GAl-Mg von 23006 in Messingguss, falsche Stoffbezeichnung.  Es müsste GMs heißen.
GAl-Mg, Schild jedoch Messingguss
von 23 006


GAl-Mg-Si, Schild jedoch Messingguss
von 23 013

Guss, Messing

Hersteller: Henschel
GAl-Mg =Guss Aluminium Magnesium

falsche Stoffbezeichnung. Es müsste GMs heißen

selten, bekannt bei Dampfloks der BR 23, 82
Gusszeichen, GALSI Pemetz von E44 172
"GALSI-Pemetz"-Stempel
von E52 20

DB, E52 27 GAlG-Pemetz-Stempel
"GALSI-Pemetz"-Stempel
von E52 27

Gusszeichen GALSI-Pemetz von DB, E44 034
"GALSI-Pemetz"-Stempel
von E44 034

Guss, Aluminium-Silizium

Hersteller:
Pemetz = ???

selten

zu finden bei DB-Nachkriegsbeschilderung von Altbauelektroloks mit einer kuriosen Anordnung der Ziffern

Gusszeichen GAlMg, PS, von E94 138, Messing eloxiert
GAlMg, PS,
von E94 049
Guss, Aluminium, Magnesium

Messing eloxiert

Hersteller:
PS = Pinter, Schwelm

selten

zu finden bei Altbauelektroloks der Baureihe E94

Gusszeichen GALSI 10Mg EK im Kreis, von E10 1239, Längsrillen auf der ganzen Lokschilderrückseite
GALSI 10 Mg EK,
von E10 1239, Längsrillen
Guss, Aluminium-Silizium,
10 Teile Magnesium

Hersteller:
EK = ???

häufig

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen GALSI 10Mg EK, von E40 530
GALSI 10 Mg EK,
von E40 530
Guss, Aluminium-Silizium,
10 Teile Magnesium

Hersteller:
EK = ???

sehr häufig

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen, GALSI EK von E10 177
GALSI EK,
von E10 177
Guss, Aluminium-Silizium
(ohne 10Mg)

Hersteller:
EK = ???

sehr häufig

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen GALSI EK im Kreis, von E10 299
GALSI EK,
von E10 299
Guss, Aluminium-Silizium
(10Mg entfernt)

Hersteller:
EK = ???

häufig

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen GALSi 10 Mg GS, von E40 662
GALSI 10 Mg GS,
von E40 662
Guss, Aluminium-Silizium,
10 Teile Magnesium
mit Stempel GS

Hersteller:
GS = Firma Gebracht in Schwelm

häufig

nur bei E-Lokschildern der höheren Fertigungsbaulose

Gusszeichen GAlSi10Mg von E40 634

Gusszeichen mit Bestell-Nr. von E40 634
GALSI 10 Mg GS,
von E40 634

Guss, Aluminium-Silizium,
10 Teile Magnesium
mit Stempel GS

Hersteller:
GS = Firma Gebracht in Schwelm

häufig

nur bei E-Lokschildern der höheren Fertigungsbaulose

selten: die zusätzliche Nummer

Gusszeichen, GALSI 10Mg PS Messing eloxiert, von E40 505
GALSI 10 Mg PS,
von E40 505
Guss, Aluminium-Silizium,
10 Teile Magnesium
Schild Messing eloxiert, mit Stempel PS 

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

sehr selten in eloxierter Ausführung

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen G.AL.Si von E40 539

Gusszeichen G.S.V. E40 539
G.AL.Si und separat G.S.V.,
von E40 539

Guss, Aluminium-Silizium

Hersteller:
G.S.V. = ???

häufig

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen, GALSi HuS 001 998 30 03 von E41 020
GAL Si HuS 001 998 30 03,
von E41 020
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
HuS = Henschel und Sohn

häufig

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen, GALSI10Mg HL E10 433
GALSI 10Mg HL,
von E10 433
Guss, Aluminium-Silizium

Handgravur, gegossen

Hersteller:
Hugo Lahme, Ennepetal

selten

nur bei den letzten E-Lokschildern

Gusszeichen GAL-Si von E40 384, Seitenschild
GAL-SI,
von E40 384
Guss, Aluminium-Silizium

Hersteller = ???

selten

nur bei E-Lokschildern

Gusszeichen Ernst Strunk, Unna (Westf) von E10 001 Guss-Aluminium-Groß
Ernst Strunk, Unna (Westf),
von E10 001
Guss, Aluminium-Silizium

Hersteller = Ernst Strunk,
                   Unna (Westfalen)

extrem selten

bisher nur bei E10 001 bekannt

 

DR-Ost Material Häufigkeit
Schlagstempel der E21 02, 'V' steht für 'Vorne'
V, von E21 02
Stahlplatte, Ziffern genietet.
Rückseitig wurde die Loknummer und die Befestigungsseite mit Schlagziffern eingeschlagen

Hersteller = RAW Dessau

selten

nur bei E-Lokschildern

Schlagstempel der E77 15, 'H' steht für 'Hinten'
H, von E77 15
Stahlplatte, Ziffern genietet.
Rückseitig wurde die Loknummer und die Befestigungsseite mit Schlagziffern eingeschlagen

Hersteller = RAW Dessau

selten

nur bei E-Lokschildern

Schlagstempel der E44 134, 'L' steht für 'Links'
L, von E44 134
Stahlplatte, Ziffern genietet.
Rückseitig wurde nur die Befestigungsseite mit Schlagziffern eingeschlagen

Hersteller = RAW Dessau

häufig

bei E-Lok- und Diesellokschildern

Schlagstempel der E44 134, 'R' steht für 'Rechts'
R, von E94 040
Stahlplatte, Ziffern genietet.
Rückseitig wurde die Befestigungsseite mit Schlagziffern eingeschlagen

Hersteller = RAW Dessau

häufig

bei E-Lok- und Diesellokschildern

Gusszeichen von DRo 230 001-0, GAlG, spätere 180 001
LO 7468, 424 331,
von E-Lok 230 001-0,
spätere 180 001

Gusszeichen LO 7563, 4243 31.00 von 230 011-9
LO 7563, 4243 31.00,
von E-Lok 230 011-9,
spätere 180 011

Alugussplatte, Ziffern gegossen.

Hersteller = ?

selten

bei Elektrolokschildern der BR230/BR180

 

 

Heimatschilder

DRG/DR Material Häufigkeit
Gusszeichen, G Al Mg Si F11, Firma Lücker Berlin
G AL-Mg-Si F11 Lücker Berlin,
von RBD Regensburg
Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium, 11 Anteile Fluorid

Hersteller:
Firma Lücker, Berlin

häufig

für DRG-Schilder, sonst selten

Gusszeichen, GALMgSi von Bw München-Ost
G AL-Mg-Si,
von BD. München-Ost
Guss, Aluminium, Magnesium, Silizium

Hersteller: Lücker (Schlagstempel)

sehr selten

 

DB Material Häufigkeit
Gusszeichen, GAlMg3(Cu) mit großem PS-Stempel
GAlMg3(Cu) mit großem PS-Stempel,
von Bw Stuttgart
Guss, Aluminium, Magnesium mit geringen Kupfer-Anteilen (Cu)

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

häufig
DB, Gusszeichen Pinter K.G. Köln, von Bw Offenburg
Pinter K.G., Köln-Overath,
längs gegossen,
von Bw Offenburg
Guss, Aluminium, Magnesium mit geringen Kupfer-Anteilen (Cu)

Hersteller:
PS = Firma Pinter K.G.,
Köln-Overath

sehr selten
Gusszeichen, PS GAL-MG3-Cu, von Bw Köln-Kalk-Nord
PS ALMG3-Cu
Guss, Aluminium, Magnesium mit geringen Kupfer-Anteilen (andere Schriftart mit großgeschriebenem, aber kleineren "G")

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

selten
Gusszeichen GAL-Mg3(Cu) RIKO von BD Stuttgart
GALMg3(Cu) RIKO,
von Bw Stuttgart
Guss, Aluminium, Magnesium mit geringen Kupfer-Anteilen

Hersteller:
RIKO = Firma Rittel, Köln

häufig
Gusszeichen, GAlMg(3Cu), reihenweise, quer, ohne PS-Stempel
GAlMg3(Cu) ohne PS-Stempel
Gusszeichen reihenweise, quer,
von Bw Frankfurt (M)-1
Guss, Aluminium, Magnesium mit geringen Kupfer-Anteilen selten
Gusszeichen GAlMg3PS, von Bw Pressig-Rothenkirchen
GAlMg3 PS,
von Bw Pressig-Rothenkirchen
Guss, Aluminium, Magnesium (andere Schriftart, man beachte das falsche "g")

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

sehr selten
Gusszeichen PS im Kreis
PS-Stempel im Kreis,
von BD Stuttgart
Guss, Aluminium

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

sehr häufig
Gusszeichen S.B.
hier am Bohrloch zu erkennen

Gusszeichen, S.B. AL.LEG.241 von Bw Dortmund-Bbf
S.B. AL. LEG. 241
von Bw Dortmund-Bbf

Guss, Aluminium, Legierung 241

Hersteller:
S.B. = Süd Böhl

selten

für die Ära der Hohlguss-schilder

Gusszeichen GAlMg mit Ps, von Bw München-Ost, Messing eloxiert, aus der Schilderserie der messing-eloxierten E94-Schilder
G Al Mg PS, Messing-eloxiert,
von Bw München-Ost (E94)
Guss, Aluminium, Magnesium, Messing eloxiert für einige E94er

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

 

selten
Gusszeichen GAlSi2 PS von BD Frankfurt
G Al Mg PS,
von BD Frankfurt
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
PS = Firma Pinter, Schwelm

sehr selten
Gusszeichen GAL-SI H.J.R. von Bw Hanau
GAL-Si H.J.R.,
von Bw Hanau
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
H.J.R. = Hermann Josef Rittel, Köln

 

sehr selten
Gusszeichen GAL MG3, von BD Hannover
GAL MG 3,
von BD Hannover
Guss, Aluminium, Magnesium

Hersteller = ???

sehr selten
Gusszeichen 00099830-16, Henschel und Sohn, von Bw Siegen
Henschel-Nr.,
von Bw Siegen


von BD Wuppertal

Guss, Aluminium

Hersteller:
Henschel und Sohn

sehr selten,
nur bei den von Henschel hergestellten Heimatschildern
Gusszeichen, GAL SI 10 Mg HL, HL im Kreis für Hannover-Leinhausen
GAL SI 10Mg HL,
von Bw Köln-Deutzerfeld
Guss, Aluminium

Hersteller:
HL = Aw Hannover-Leinhausen

häufig

Schild für Elektroloks

Gusszeichen 10Mg HL von Bw Köln-Deutzerfeld
10Mg HL,
von Bw Köln-Deutzerfeld
Guss, Aluminium
Schild ohne GAL SI

Hersteller:
HL = Aw Hannover-Leinhausen

häufig

Schild für Elektroloks

Gusszeichen G-AlSi10Mg GS=Fa. Gebracht in Schwelm, von BD Stuttgart, E-Lok-Schild
G-Al Si 10Mg,
von BD Stuttgart
Guss, Aluminium, Silizium, 10 Teile Magnesium

Hersteller:
GS = Fa. Gerbracht in Schwelm

selten
Gusszeichen GALSI HUS von Bw München-Ost
GAL Si HUS,
von Bw München-Ost
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
HUS = Henschel und Sohn

 

selten
Galeriebilder/Gusszeichen Sil H&S 000-998.30-14, von ED München, Erstbeschilderung, E-Lok
GAL Si H&S,
von ED München
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
H&S = Henschel und Sohn

Bild von Schild

sehr selten,
nur bei den von Henschel hergestellten Heimatschildern
Gusszeichen HuS GALSi von BD München
HuS GAL-Si,
von BD München
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
HUS = Henschel und Sohn

sehr selten,
nur bei den von Henschel hergestellten Heimatschildern
Gusszeichen GAlSi, EK im Kreis, von BD Nürnberg
GALSI EK,
von BD Nürnberg
Guss, Aluminium, Silizium, 10 Teile Magnesium

Hersteller: = ???

Bild von Schild

selten
Gusszeichen GALSI 10Mg EK von  Bw Frankfurt M 1
GALSI 10Mg EK,
von Bw Frankfurt M 1
Guss, Aluminium, Silizium, 10 Teile Magnesium,
sehr dünner Stempel

Hersteller: = ???

selten
Gusszeichen GAL-SI von Bw Heilbronn, Schlagstempel
GAL-SI,
von Bw Heilbronn
Guss, Aluminium, Silizium

Schlagstempel

Hersteller:
GAL-SI = ???

 

selten
G.S.V. Bw München Hbf von Elektrolok
G.S.V.,
von Bw München-Hbf
Guss, Aluminium

erodiert

Hersteller:
G.S.V. = ???

äußerst selten

nur Elektrolok

 SI-RIKO von Bd Nürnberg
Si RIKO,
von Bw Nürnberg
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
RIKO = Firma Rittel, Köln

 

äußerst selten

(Fehlguss?)


Si RIKO,
von BD Frankfurt
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
RIKO = Firma Rittel, Köln

selten

 

DR-Ost Material Häufigkeit
Schlagzahlen 1127 von Bw Leipzig West, Rückseite, von E11 027
L 11 027 von Bw Leipzig West, für E11 027 (linke Seite)
Guss, Aluminium

Schlagstempel

Hersteller:
ehemals Fa. Lücker

Bw-Schlagzahlen

häufig

nur Elektrolok

Schlagstempel 141L, von Bw Leipzig Hbf-West, Rückseite
141 L von Bw Leipzig Hbf-West, für E42 141 (linke Seite)
Guss, Aluminium

Schlagstempel

Hersteller:
ehemals Fa. Lücker

Bw-Schlagzahlen

häufig

nur Elektrolok

DRo, Gusszeichen 94017 R von Bw Zwickau, E94 017, rechte Seite
94 017 R von Bw Zwickau,
für E94 017 (rechte Seite)
Guss, Aluminium

Schlagstempel

Hersteller:
ehemals Fa. Lücker

Bw-Schlagzahlen

häufig

nur Elektrolok

 

 

Fabrikschilder

DRG/DR Material Häufigkeit
Gusszeichen GZn-Al-Cu Lücker, von 50 2356
GZn-Al-Cu Lücker,
von 50 2356
Guss, Zink, Aluminium, Cupfer

Hersteller:
Firma Lücker, Berlin

sehr selten

 

DB Material Häufigkeit
Gusszeichen ALMG3 Siemens

Gusszeichen, PONGRATZ von Siemens Fabrikschild
AL MG 3 und PONGRATZ,
von Siemens

Guss, Aluminium

Hersteller:
PONGRATZ  = ???

sehr häufig

Schild für Elektroloks,
manchmal auch ohne Gusszeichen "ALMG3"

Gusszeichen GAL231 Pfefferkorn von Siemens
GAL231 Pfefferkorn,
von Siemens
Guss, Aluminium

Hersteller:
Fa. Pfefferkorn

selten
Gusszeichen, GALSi W im Kreis, von AEG
G AL Si mit W im Kreis,
von AEG
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
W = ???

äußerst selten
Gusszeichen GAlSi W.Sch. von AEG, Hohlguss
G Al Si mit W.Sch.,
von AEG, Hohlguss
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
W.Sch = ???

sehr selten
Gusszeichen ''GAl-Si'' STEMPEL-HERBST, von AEG
"GAl-Si" STEMPEL-HERBST,
von AEG
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
STEMPEL-HERBST

selten
Gusszeichen G-Alsi mit Henschel-Nr. von 216 158-6
G Alsi mit Henschelstern,
von 216 158-6.
Link-Vorderseite
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
Henschel

selten

in dieser Ausführung und Schriftform

(Bild kommt noch)
Rg5
Guss, Messing häufig
GAlSi, von Krupp 2814, 1954 von E18 054
GAlSi, von Krupp 2814, 1954
von E18 054
Link->Vorderseite
Guss, Aluminium selten

in dieser Ausführung und Schriftform

 

DR-Ost Material Häufigkeit
Gusszeichen von Skoda 8792, 1991, Aluguss
LO 7581, 424331
von Skoda 8792, 1991
Guss, Aluminium selten

 

 

Gewichtstafeln

DRG/DR Material Häufigkeit
- - -

 

DB Material Häufigkeit
Gusszeichen, GALSI HuS, Gewichtstafel E50.1
GAL Si HuS 303 998 30 07,
von E50 und E41 (beide Gewichtstafeln mit Klebeziffern, oder gemalten Ziffern)
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
HuS = Henschel und Sohn

häufig

Schild für Elektroloks

Gusszeichen GalSi HuS, Gewichtstafel von E10.12 mit 86t
Gal Si HuS 306 998 30 01,
von E10.12 mit 86t

Gusszeichen GalSiHuS 3069983001, Aluminiumguss, von Gewichtstafel E10
Link-> Bild von Vorderseite

 

Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
HuS = Henschel und Sohn

häufig

Schild für Elektroloks

Gusszeichen GAlSi10Mg-EK, von DB, BR 82
GAL Si 10 Mg, EK
von 82 DB
Link -> Bild von Vorderseite
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller: ???

selten
Gusszeichen Gewichtstafel E44
GAL Si 10 Mg
von E44 DB
Link-> Bild von Vorderseite
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller:
GS = Gerbracht, in Schwelm

selten

Schild für Elektroloks

Galeriebilder/GusszeichenMasta-Al-Si von Gewichtstafel DB, BR 23, Aluguss
MASTA AL-Si
von 023, DB
Link-> Bild von Vorderseite
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller: ???

selten
Galeriebilder/Gusszeichen SIL-K von Bremsgewichtstafel V36, Aluminiumguss, 42t
Sil und "K" im Kreis
von V36, DB (24t)
Link-> Bild von Vorderseite
Guss, Aluminium, Silizium

Hersteller: ???

sehr selten

 

DR-Ost Material Häufigkeit
- - -

 

 

Geschwindigkeitsschilder

DRG/DR Material Häufigkeit
Gusszeichen, Garthe GZN, von Geschwindigkeitsschild 100km/h
Garthe GZN, von Geschwindigkeitsschild 100km/h
Guss, Zink

Hersteller:
Garthe = Firma Garthe

häufig

 

DB Material Häufigkeit
Gusszeichen 202-998 30-41 Messing von 70 km-h v+r
202-998 30-41, von Geschwindigkeitsschild 70 km-h v+r
Guss, Messing

Hersteller: Henschel

selten
Geschwindigkeitsschild GAL-SI, 110-85km/h vorwärts, rückwärts
GAL-Si, von Geschwindigkeitsschild 110/85 km/h v+r
Guss, Aluminium

Hersteller: ?

selten
Gusszeichen: GAL-Si von Geschwindigkeitsschild 85km/h "rückwärts"
GAL-Si, von Geschwindigkeitsschild 85 km/h "rückwärts"
Bild von Vorderseite
Guss, Aluminium

Hersteller: ?

selten
Geschwindigkeitsschild GAL-SI, 80km/h vorwärts, rückwärts
SÜD-BÖHL, GZN, von Geschwindigkeitsschild 80 km-h v+r
Guss, Zink

Hersteller: Süd Böhl

selten
Geschwindigkeitsschild 110-85, Aluguss GAlSi12
GAL-Si 12, von Geschwindigkeitsschild 110/85 km-h v+r
Bild von Vorderseite
Guss, Aluminium

Hersteller: Gerbracht
(Logo: Die Gusskelle über der Form)

selten

 

DRo Material Häufigkeit
- - -

 

 

Innenschilder

DRG/DR Material Häufigkeit
- - -

 

DB Material Häufigkeit
Gusszeichen von Innenschild E41 118: GAlSi Lino Facco Mannheim
GAlSi Lino Facco Mannheim,
von Innenschild E41 118
Guss, Aluminium

Hersteller:
Lino Facco, Mannheim

sehr selten
Innenschild von E40 255
GALSI 10mg EK im Kreis,
von Innenschild E40 255
Guss, Aluminium

Hersteller:
EK

selten

 

DRo Material Häufigkeit
- - -

 

 

Eigentumsschilder

DRG/DR Material Häufigkeit
DRB, GAlMgSi-APAG, von Hoheitsadler (70cm)
Aluminiumguss,
GALMgSi, von
"Hoheitsadler DRB"
Guss, Aluminium

Hersteller: APAG

sehr selten

 

DB Material Häufigkeit
Eigentumsschild Deutsche Bundesbahn, Stempel:Süd-Böhl, Aluguss, Rückseite
Aluminiumguss,
Süd-Böhl,
Gal-Mg, von
"Deutsche Bundesbahn"
Guss, Aluminium

Hersteller: Süd-Böhl

häufig
GAL-SI RIKO von Deutsche Bundesbahn
Aluminiumguss,
GAL-SI RIKO, von
"Deutsche Bundesbahn"
Guss, Aluminium

Hersteller: Rittel, Köln

häufig
Eigentumsschild Deutsche Bundesbahn, Messingguss, Stempel: PG RG5, Rückseite
Messingguss,
PG RG5, von
"Deutsche Bundesbahn"
Guss, Messing

Hersteller: ???

häufig

bei Messingschildern

Garthe Gal-Mg von Deutsche Bundesbahn
Aluguss,
Garthe GAl-Mg, von
"Deutsche Bundesbahn"
Guss, Aluminium

Hersteller: Garthel

häufig
DB-Keks von Dampflok, Stempel: ERNO, Aluguss
Aluguss, ERNO im Rechteck,
Hohlguss, von "DB-Keks",
Dampflok 29 x 40 cm
Guss, Aluminium

Hersteller: ???

häufig
DB-Keks von Elektrolok, GAL Mg3, HuS-Bestell-Nummer, Hohlguss, Aluguss, Rückseite
Aluguss, GAL Mg3,
HuS, Hohlguss, von "DB-Keks",
Elektrolok 38 x 52,5 cm
Guss, Aluminium

Hersteller: Henschel

selten
Gusszeichen GAlSi2, PS, von DB-Keks, E-Lok
Aluguss, GAlSi2, PS
Hohlguss, von "DB-Keks",
Elektrolok 38 x 52,5 cm
Guss, Aluminium

Hersteller: Pinter, Schwelm

selten

 

DRo Material Häufigkeit
- - -

 

 

Gattungsschilder

DRG/DR Material Häufigkeit
Gusszeichen GALMGSI, von Gt46.15, BR86, Wien-Floridsdorf
G AL-MG-SI,
von Gt46.15, Baureihe 86
Guss, Aluminium

Hersteller: Wien Floridsdorfer Lokfabrik

absolut selten
GAlS RH GAl-Mg von G44.16, Baureihe 55.0
RH GAl-Mg,
von G44.16, Baureihe 55.0
Guss, Aluminium

Hersteller: ?, vielleicht Pinter

absolut selten

GAl-Mg-Si,
von G56.20, Baureihe 44
Guss, Aluminium

Hersteller: ?, vielleicht Pinter

absolut selten

 

DB Material Häufigkeit
- - -

 

DRo Material Häufigkeit
- - -

 

 

Sonstige Schilder

DRG/DR Material Häufigkeit
- - -

 

DB Material Häufigkeit
Führerstandsbeschilderung, außen, Henschel G.AL.Mg3
Henschel, G.AL.Mg3
von Führerstand außen
Guss, Aluminium

Hersteller: Henschel

häufig

ohne Stempel, selten mit Stempel

Gusszeichen GAL-Si, von Begrenzungszeichen "Balken"
GAL-Si, von Begrenzungszeichen "Balken"
Guss, Aluminium

Hersteller: ???

selten
Gusszeichen von Balken, GAlMg3, PS im Kreis
GAlMg3 PS, von Begrenzungszeichen "Balken"
Guss, Aluminium

Hersteller: Pinter, Schwelm

selten
Gusszeichen HAG, von Begrenzungszeichen "Dreieck"
HAG, von Begrenzungszeichen "Dreieck"
Guss, Aluminium

Hersteller: HAG = ???

absolut selten
Schlagbuchstaben GALMG3, von Begrenzungszeichen "Dreieck"
GAL MG3, von Begrenzungszeichen "Dreieck"
Guss, Aluminium

Hersteller: möglicherweise Pinter, Schwelm

selten

G Al Si DB, PS im Kreis,
von Begrenzungszeichen "Dreieck"
Guss, Aluminium

Hersteller: Pinter, Schwelm

sehr selten
GalSiHuS vom Schild "Anhebestelle"
GalSiHuS
von Anhebestelle (Elektrolok)

Bild von der Vorderseite

Guss, Aluminium

Hersteller: Henschel

häufig
Gusszeichen G Al Si BAV von Anhebestelle und "nur unter Aufsetzplatte abstützen"

G Al Si BAV
von "Anhebestelle" und
"nur unter Aufsetzplatte
abstützen" von (Elektrolok)

Bild von den Vorderseiten

Guss, Aluminium

Hersteller: ?

selten

 

DRo Material Häufigkeit
- - -