Galerie Geschwindigkeitsschilder

 

 

Die kleinen Geschwindigkeitsschilder waren auf dem Führerstand der Lokomotiven angebracht, damit der Lokführer seine maximale zulässige Geschwindigkeit stets im Auge hat. Bei Dampfloks waren sie am Kessel, bei anderen Fahrzeugen meist oben rechts vom Führerstandspult.

Das Material war zur Länderbahnzeit Rotguss/Messing, zur DRG-Zeit Messing und Aluminium, in der DRB-Zeit Aluminium und Zink. Bei der DB wurden für die Neubauloks Schilder in Messing und Aluminium gegossen. Für Diesellokomotiven und Triebwagen wurden Resopalschilder graviert. In der Reichsbahnzeit DRo kamen größtenteils Ersatzschilder aus Aluminium an die Lokomotiven, für die Albauelektroloks emaillierte Schilder.

Einteilung in Epochen

Länderbahnzeit bis 1924:
Die Geschwindigkeitsbezeichnung "km i. d. Std." oder "m. i. d. Min." ordnen wir der Länderbahnzeit bis ca. 1924 zu. In welchem Jahr der Übergang der beiden Schriftbilder stattfand, lässt sich heute nicht mehr genau feststellen. Wir gehen von einem fließendem Übergang aus. Die Schreibweise "km i. d. Std." gab es wahrscheinlich überlappend noch am Anfang der DRG-Zeit.

DRG und DRB bis 1945:
Beim Übergang von den Länderbahnen zu den Einheitslokomotiven wurden komplett neue Dampfloks entwickelt. Bei der Auslieferung der Einheitsloks ab 1925 wurde die Bezeichnung "km/Std." verwendet . Für die Exportmaschinen wurde an Stelle von "km/Std." das "km/h" (kilometer/hour). Man trug der Internationalität Rechnung und lieferte dann generell die Baureihen 44 und 50 mit "km/h" aus. Je nach Vorstellung des Auftraggebers (Lokomotivfabrik) wurden beide Schreibweisen "km/Std." und "km/h" einige Jahre parallel verwendet. Hinweise darüber wurden in Unterlagen der Fa. Borsig gefunden.

Bundesbahnzeit:
Die Bezeichnung "km/h" wird der Bundesbahnzeit zugeordnet. Ausnahmen gelten für die Geschwindigkeitsschilder der BR 44 und BR 50, die mit 80 "km/h" beschriftet sind. (Siehe Hinweis bei "DRG und DRB bis 1945")
Vorhandene Geschwindigkeitsschilder aus der Länderbahnzeit und DRG/DRB-Zeit beließ man an den Lokomotiven. Ebenso die Beschilderung von ausländischen Maschinen, die sich vereinzelt noch bei der DB befanden.

Reichsbahn DRo:
Die Schilder mit der Geschwindigkeitsbezeichnung "km" wurden neu gegossen. Besonders 80 "km" für die vielen Neubaulokomotiven der BR 50. Warum nicht die korrekte Einheit "km/h" verwendet wurde, da
"km" keine korrekte Geschwindigkeitsangabe ist, ist nicht nachvollziehbar. Möglicherweise wollte man sich vom "imperialistischen" Nachbarn abgrenzen und verzichtete auf das "h" für "hour" in "km/h".

Geschwindigkeitsschilder waren nur Innenschilder, im Gegensatz zu den Nummern-, Eigentums-, Gattungs-, Direktions- und Heimatschilder, für die es genaue Vorschriften gab. Es war vermutlich nicht so bedeutend, ob für die Geschwindigkeit z. B. "km/Std.", "km/h" oder fälschlicherweise nur "km" angegeben wurde. Auch die Schreibweise "Größte" oder "Grösste" findet man wechselweise von 1925 bis 1968.

Für den interessierten Sammler ist es wichtig, die unterschiedlichen Ausführungen der Schilder bezüglich ihrer Form, dem Text, den Gusszeichen, der Geschwindigkeitsbezeichnung und dem Werkstoff zuzuordnen.

 

 

 

 

Einheit Epoche Material Zeit Schrift
m. i. d. Min. Länderbahnzeit Messing
Eisen
bis ca. 1924 "ss"
km i. d. St. Reichsbahnzeit DRG/DRB Messing
Aluminium
1924 - 1937 "ss" + "ß"
km/Std. Reichsbahnzeit DRB Messing
Aluminium
Zink
1937 - 1945
/ 1949
"ss" + "ß"
km/h Bundesbahnzeit Messing
Aluminium
Zink
1949 - 1968
/ 1991
"ss" + "ß"
km Bundesbahnzeit
Reichsbahnzeit (DRo)
Aluminium
Resopal:
gedruckt/graviert
1949 - 1968
/ 1991
"ss" + "ß"

Die Bezeichnung "km" ist keine korrekte Geschwindigkeitsangabe. Die Geschwindigkeit ist als Weg je Zeit definiert: v=s/t

Unterschieden wird in der Einheit (km/h oder km i. d. Std.), der Schreibweise (Grösste, Größte) und im Material.

nach oben

 

 

Dampflokomotiven

Folgende Firmen haben Schilder hergestellt:

  • Gießerei Lücker, Berlin

  • Gießerei Pinter, Schwelm/Overath

  • Gießerei Rittel, Köln

  • Gießerei Garthe, Ennepetal

  • Gießerei Schmidt, Bonn

  • Gießerei Henschel

Ausführung Ausführung Ausführung Ausführung Triebfahrzeuge
Länderbahn /
frühe DRG
(Kilometer in der Stunde)
DRG/DRB
(Kilometer/Stunde)

DB
(kilometer/hour)

DRo
(Kilometer)

mögliche
Baureihen
Geschwindigkeitsschild 20km i.d.St. oder 666m i.d.M, Messing
von 40km i.d.St. abgeändert
- - - ?
- Geschwindigkeitsschild 22km/Std. von Lok der 0603 der Osthannoverschen Eisenbahn
geprägtes Blech
- - Lok der 0603 der Osthannoverschen Eisenbahn

Bild 1

Bild 2

Geschwindigkeitsschild 25 km i.d.St., Messing, "ß"

- - - Nebenbahnlok
von 1925, 500V
AEG-Lok Oberschöneweide
Geschwindigkeitsschild 30km i.d.St. oder 500m i.d.Min, "ss", Messingguss

ein weiteres Schild:
Länderbahn/DRG Geschwindigkeitsschild 30km i.d.St. oder 500m. i. d. Min in Messing

Geschwindigkeitsschild 30km/Std, Messingblech, 137x81mm, von Köf
Messingblech,
136 x 81 mm
- - Köf, 98.6

Geschwindigkeitsschild 90 km i.D.St., Messing, "ß"

Geschwindigkeitsschild 30 km/Std., Zink, "ss" - Geschwindigkeitsschild 30km Aluguss, "ss" Köf, 98.6
-

Geschwindigkeitsschild 40 km/Std., Messing, "ss"

- - ?
- Geschwindigkeitsschild 40km/Std, "ss", Aluguss - - ?
Geschwindigkeitsschild 45 km i.d.St., Messingguss mit Rand - - -

Baureihe 89

Geschwindigkeitsschild  45 km.i.d.St., Messing, "ß" Geschwindigkeitsschild 45km/Std., Aluguss, Riffelgrund mit Rand Geschwindigkeitsschild 45km/h Blech
Blech
Geschwindigkeitsschild 45 km, Aluguss, "ß"

Baureihe 80, 89,
E63 oder Köf

Geschwindigkeitsschild 45km/h aus Alu Geschwindigkeitsschild 45km/Std, Messing Geschwindigkeitsschild 45km/h, Aluguss, 13,6x8,1 cm
13,6x8,1 cm
 

Baureihe 80, 89,
E63 oder Köf

- Geschwindigkeitsschild 45km/Std., Messing, "ss" - - Baureihe 80, 89,
E63 oder Köf
Geschwindigkeitsschild 55 km i.d.Std., Länderbahnschild

Geschwindigkeitsschild 55 km/STD., Messing, "ss"
Ersatzschild

Geschwindigkeitsschild 55km/h, Aluminium

Geschwindigkeitsschild 55/30km, "ß", Aluguss Baureihe 55.25-56
Geschwindigkeitsschild 55 km i.d.Std., Messingguss mit Rand - - - Baureihe 55.25-56

Geschwindigkeitsschild 60km/Std., Messing, "ss"

Geschwindigkeitsschild 60km/h, Aluminium

- Baureihe 57, 94
Geschwindigkeitsschild 60km i.d.Std. - - Geschwindigkeitsschild 60km, Guss-Zink-mit-Rand
Zink
Rückseite
Baureihe 57, 94

DRG, Geschwindigkeitsschild 60 km i.d.St., Eisenguss, Riffelgrund mit Rand, 15x9cm

Geschwindigkeitsschild 60km/Std, Messingguss, DRG
Ersatzschild
- Geschwindigkeitsschild, 60 km, Messingguss, 135 x 80mm
136 x 81 mm
Baureihe 57, 94
Geschwindigkeitsschild 60 km, Messingguss mit Rand, von BR 97 - - - Baureihe 97
Geschwindigkeitsschild 65 km i.d.St., Eisenguss, Kriegsersatzschild, "ß" - Geschwindigkeitsschild 65km/h, Messingguss, Riffelgrund mit Rand - Baureihe 58, 82,
93.0-4, 95
Geschwindigkeitsschild 65 km i.d.St., Messingguss mit Rand, von Baureihe 58, 82, - - - Baureihe 58, 82,
93.0-4, 95, E77
Geschwindigkeitsschild 65 km i.d.St., Messingguss
von Baureihe E77
- - - E77
Geschwindigkeitsschild 65km i.d.St., Eisenguss 150x90mm - Geschwindigkeitsschild 65km/h, "ß", Aluguss - Baureihe 58, 82,
93.0-4, 95

Geschwindigkeitsschild 65km i.d.St., Messingguss, von Lok 58 1111

- - Geschwindigkeitsschild 65km, Messingguss
mit RG5-Stempel
Baureihe 58, 82,
93.0-4, 95
Geschwindigkeitsschild 70km/Std., Messing, "ss" DRG, Geschwindigkeitsschild 70km/h, Messing, "ß" - Baureihe 82, 93
Geschwindigkeitsschild 70km i.d.St., mit "ß" Geschwindigkeitsschild 70 km/Std, Guss-Alu-mit-Rand
Aluminium,
Rückseite
DB, Geschwindigkeitsschild 70km/h, v.u.r., Messing, "ß", Henschel von BR 82
Messing von 82er
Rückseite mit Henschel-Gusstempel
- Baureihe 82, 93

DRG Geschwindigkeitsschild, 70km.i.d.St.,  Messingguss, Riffelgrund mit Rand, von E75

- Geschwindigkeitsschild 70km/h, Aluguss, 14,7cm x 10,6cm
147 x 106 mm
- Baureihe E75
Geschwindigkeitsschild 75km i.d.St., Messingguss,  mit Rand, von E32, 15x9cm
150 x 90 mm
- - - Baureihe 82, 93

Geschwindigkeitsschild 80 km i.d.St., Messing, "ss"

Geschwindigkeitsschild 80km/Std, Messingguss, 13,5x8,1 cm
13,5x8,1 cm
Geschwindigkeitsschild 80 km/h, Messingguss, "ss" Geschwindigkeitsschild 80 km, Aluguss, "ß" Baureihe 42, 44,
50, 52, 86
DRG, Geschwindigkeitsschild 80 km i. d. Stundte, Messingguss -

Geschwindigkeitsschild 80km/h, vorw. u. rückw., "ss", Aluguss

- Baureihe 42, 44,
50, 52, 86
Deutschland / Bulgarien, Geschwindigkeitsschild 80 km in D. ST.

Deutschland /Bulgarien,
Geschwindigkeitsschild
80 km in D. ST.

- Geschwindigkeitsschild 80km/h, vorw. u. rückw., "ß", Aluguss - Baureihe 42, 44,
50, 52, 86
- - Geschwindigkeitsschild 80km/h, "ß", Aluguss
feiner Riffelgrund
- Baureihe 42, 44,
50, 52, 86
-   Geschwindigkeitsschild 80km/h, Aluminiumguss mit Rand, grober Riffelgrund
grober Riffelgrund
- Baureihe 42, 44,
50, 52, 86
-

Geschwindigkeitsschild 80km/h v+r, Süd Böhl GZN, von Baureihe 65

Rückseite
Süd Böhl GZN

Geschwindigkeitsschild 80 km, Aluguss, "ss" Baureihe 42, 44,
50, 52, 86
- -  Geschwindigkeitsschild 85km/h, v+r, Aluguss - Baureihe 65
- -  DB, Geschwindigkeitsschild 85km/h, "rückwärts", GAlSi
 "rückwärts", GAl-Si
Rückseite
- Baureihe 65
- Geschwindigkeitsschild 90 km/Std., Messing, "ss" -

-

Baureihen 24, 41, 45, 64
- Geschwindigkeitsschild 90 km/Std., Messing, "ss" - - Baureihen 24, 41, 45, 64
- Geschwindigkeitsschild 90km/h, Aluguss, "ss" - Geschwindigkeitsschild 90km, "ss", Aluguss Baureihen 24, 41, 45, 64
Geschwindigkeitsschild 90km i.d.St., Aluminium, 15x10cm
15x10 cm
- - Geschwindigkeitsschild 90km/h, Emai, von _E44, 15x10cm
DRo, E44, Email,
15x10 cm
Baureihen E44, E94
- - - Geschwindigkeitsschild 90km/h, Email, von E44, 14,8x10,5 cm, ohne Rahmen
DRo, E44, Email,
ohne Rahmen,
14,8x10,5 cm
Baureihen E44, E94
Geschwindigkeitsschild 100km in der Stunde, Aluguss, "ss"
Aluminiumguss

Geschwindigkeitsschild: Groesste Geschwindigkeit 100km in der Stunde, Eisenguss mit Rand
Eisenguss,
Rückseite

Geschwindigkeitsschild 100 km/Std, Messing, "ss" - - Baureihe 78
Geschwindigkeitsschild 100 km i.d.St., Messing, "ß" und defektes "t" - Geschwindigkeitsschild 100km/h, Aluguss, "ß" - Baureihe 62, 66, 78
Geschwindigkeitsschild 100km i.d.St. in Messing, "ß" -   - Baureihe 62, 66, 78

Geschwindigkeitsschild 100 km i.d.St., Messing, "ss"

-   - Baureihe 62, 78
Geschwindigkeitsschild 100 km i.d.St., Messing, lange "1", "ss" - - - Baureihe 62, 78
Geschwindigkeitsschild 100 km i.d.St., Messing, "ß" - - - Baureihe 62, 78
- - Geschindigkeitsschild 100 km-h "ss" , GAlmR, von Baureihe 62, 66, 78 - Baureihe 66
- Geschwindigkeitsschild 100 kM/Std, Aluminiumguss mit Rand
Ersatzschild
- - Baureihe 62, 78
- - Geschwindigkeitsschild 100-85km-h Email von Baureihe 35.10 DR - Baureihe 38 Wendezugsteuerung
- Geschwindigkeitsschild 110km/h, Messing, von P10 / BR 39
Exportlok
- - Baureihe 22, 23, 39
- Geschwindigkeitsschild 110km-Std., GMsmR, von Baureihe 22, 39   Geschwindigkeitsschild 110km, Guss-Aluminium-mit-Rand, für BR23.10 (DRo) Baureihe 22, 23, 39
- Geschwindigkeitsschild 11 0km/Std., GAlmR, von Baureihe 22, 39 - - Baureihe 22, 23, 39
-  - - Baureihe E04 01-08
- - DB, Geschwindigkeitsschild 110-85 km/h von BR 23, Messingguss - Baureihe 23 DB
- - Geschwindigkeitsschild 110-85, GAl-Si 12
GAlSi 12, Aluguss
Link-> Bild von Rückseite

Geschwindigkeitsschild vorwärts 110km/h, rückwärts 85km/h, "ß", Aluguss von DB Baureihe 23, Gusszeichen GAl-Si
(anderes Schriftbild)
GAlSi

- Baureihe 23 DB
- - Geschwindigkeitsschild, 120 km/h, Aluguss, von DB, BR 18.6 - Baureihe 23 DB
Geschwindigkeitsschild, 120km i.d.St., Messingguss, von E17, 14,7x10,4 cm
14,7x10,4 cm
 - - -

Baureihe 18,
Baureihe 01 001 - 101,
Baureihe 03 (erste Maschinen),
Baureihe E17

- Geschwindigkeitsschild 120km/Std, Alu - -

Baureihe 03,
Baureihe E17

- - Geschwindigkeitsschild, 120 km/h, Aluguss, von DB, BR 18.6 - Aluguss von DB,
Baureihe 18.6

Geschwindigkeitsschild, 120 km. In der Stunde, Messingguss mit Rand

Geschwindigkeitsschild 120 km/Std in Messing, von 18 008 seinerzeit abgeschraubt

- - Baureihe 18.0
- Geschwindigkeitsschild 130 km/Std in Messing, "ss" - Geschwindigkeitsschild 130 km in Messingguss, "ss", von Baureihe 01. Fällt mit der Bezeichnung "km" voll aus dem Rahmen
"Garthe Rg5"-Stempel
Baureihe 01
und umgebaute
03 001 - 122
- Geschwindigkeitsschild 130km/h, Aluminium
Exportlok
Geschwindigkeitsschild 130km/h Aluminium, DRG Geschwindigkeitsschild 130 km, Messingguss mit Rand
Schild im topp Zustand ab Lok. Möglicherweise ein DB-Ersatzschild für die auf 130km/h hochgesetzten 03er der DB.

Rückseite

Baureihe 01
und umgebaute
03 001 - 122
- 130 km i.d.St.,"ss"  - - Baureihe E04 09-23
- Geschwindigkeitsschild 140 km/Std., "ss" GMsmR - - Baureihe 01.10
Geschwindigkeitsschild 140 km.i.d.St., Aluminiumguss, von DRG BR 01.10
Aluguss
Geschwindigkeitsschild 140 km/Std. in Aluguss, "ss", von Baureihe 01.10 oder 03.10 Geschwindigkeitsschild 140 km/h in Aluguss, "ß", von Baureihe 01.10 oder 03.10 - Baureihe 01.10
- - Geschwindigkeitsschild 140km/h, Aluminium, von E18 32
von E 18
- Baureihe E18
- Geschwindigkeitsschild 150 km, Aluminiumguss mit Rand, von DB BR 011+012. 1937 beschaffte die Deutsche Reichsbahn 55 stromlinienverkleidete Dampflokomotiven der Baureihe 01.10, eine der stärksten deutschen Dampflokomotiven. 1945 wurden bei allen Maschinen die für die Wartung hinderlichen Verkleidungen entfernt. In den 1950er Jahren wurden geschweißte Hochleistungskessel eingebaut, 34 Lokomotiven dieses Typs wurden auf Ölhauptfeuerung umgebaut. So erreichten die Umbau­Lokomotiven eine im Vergleich zu Diesel­ und E­Loks konkurrenzfähige Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h. 1968 wurde die Baureihenbezeichnung der Lokomotiven mit Kohlehauptfeuerung auf BR 011 geändert; Maschinen mit Ölhauptfeuerung bekamen die Bezeichnung BR 012.

Ausnahme bei der Bezeichnung von 01.10 und 19.10:
ohne "/Std."

- - Baureihe 01.10 der DRB vor der Geschwindigkeits-reduzierung.
Mit Verfügung des RZA 2932Fklds vom 08.03.1941 wurde
auf  140 km/h reduziert.
- - - Geschwindigkeitsschild 175 km, Aluguss, "ss" Baureihe
05/19/61

nach oben.

 

 

Ausführung Ausführung Ausführung Ausführung Triebfahrzeuge
Länderbahn /
frühe DRG
DRG/DRB DB DRo mögliche Baureihen
- - Geschwindigkeitsschild 90km/h von DB VT 798 * DB, Baureihe 798
- - * Geschwindigkeitsschild 100 km/h, Pertinax DRo, Baureihe E42
- - * DB, Geschwindigkeitsschild von Elektrolokomotive 150-151-9 DB, Baureihe 150,
Kunststoff, gefräst

nach oben

 

Herzlichen Dank an Rainer Schmidt für die Unterstützung bei dieser Ausarbeitung.