Galerie Direktions- und

Heimatschilder

1920 - 1945

 

 

Bw,  Rbd und BD Schilder

DRG/DRB/DR 1920 - 1945

DB                       1954 - 1968

DRo                   ca.  1960 - 1994

 

 

Die Beschaffung der Rbd.- und Heimatschilder wurde von den Reichsbahndirektionen und dem Reichsverkehrsministerium Zweigstelle  Bayern,  in die Wege geleitet, welche dese von privaten Gießereien fertigen ließen und bis ca. 1934 in Rotguss bezogen wurden. (Rg9 gemäß Zeichnung 24.26 für die Direktionen vom 22. Mai 1930)

Ebenso erhielt jede Lokomotive 2 Heimatschilder. Sie bezeichnete das für die Unterhaltung zuständige Betriebswerk (Bw). Die Herstellung erfolgte, wie die Rbd. Schilder in Rotguss (Rg9).

Zur Ausmusterung anstehende Lokomotiven wurden nicht mehr mit (Heimat)schildern ausgerüstet.

Die Hauptverwaltung der DRG ging in den "Eisenbahnabteilungen des Reichsverkehrsministeriums" auf. Laut Erlass vom 15. April 1937 wurde unter anderem die Abkürzung "Rbd." in "RBD" geändert, die Abkürzung "Deutsche Reichsbahn" nach Erlass vom 04. Februar 1938 mir "DRB" abgekürzt. Bei den im Jahre 1938 eingeführten Schildern wurde die Reichsbahn-Direktion als "RBD" abgekürzt.

Nach der Verordnung über unedle Metalle vom 26. März und 28. April 1934 kam es zur Bezeichnung "Heimstoff"-Schilder, unter der zusätzlichen Verwendung von Kupfer, Nickel, Zinn und Quecksilber.

Je nach Hersteller und damit oft regionalbedingt, gab es zum Teil deutliche Unterschiede in Schriftbild und Riffelgrund. Aus der Rbd. Saarbrücken sind Heimatschilder bekannt, deren Ziffern auf eine Eisenplatte genietet sind. Möglicherweise wurden die Maschinen bestückt, die durch die Eingliederung des Saarlandes wieder zur Deutschen Reichsbahn kamen.

Hergestellt wurden die Direktions- und Heimatschilder meist bei der Firma Lücker in Berlin. Vor den Ortsnamen kam  die Abkürzung "Bw". (Selten "Bw.") Manchen Schildern wurde die Materialbezeichnung nicht eingegossen, sondern rückseitig eingestempelt.

Bereits 1947 entstanden neue Zeichnungen für Direktions- und Heimatschilder (Fld 24.32 Bl. 1 und 2). Als Schirftart wurde fette Engschrift nach DIN 1451 vorgeschrieben. Die Direktionen wurden dann mit "Eisenbahndirektion" (ED) benannt. Mit der  Einführung "Bundesbahn" wurde die Bezeichnung zu "Bundesbahndirektion" (BD) geändert.

Die Direktions- und Heimatschilder der Deutschen Bundesbahn (DB) wurden von verschiedenen Gießereien beschafft. Die Werkstoffkennzeichnung musste rückseitig vorhanden sein. Meist prägte der Hersteller noch sein Firmenlogo ein. Aus Kostengründen wurden gegen Ende der Dampfzeit nur noch lackierte Blechschilder angebracht.

Die Direktions- und Heimatschilder der Deutschen Reichsbahn (DRo) wurden generell erst Anfang 1970 im Zusammenhang mit den neuen EDV-Nummernschildern eingeführt. Gelegentlich bekamen Maschinen der Rbd Halle  schon vor diesem Zeitraum Direktions- und Heimatschilder. Für die E-Loks gab es die speziellen "Schmuckschilder" mit Rand. Die Schilder der DRo zeichneten sich durch eine extreme Materialstärke aus, welche dem Leistungsgedanken der sozialistischen Planwirtschaft zugute kam (Gewicht). Gießerei war die "Gebrüder Lücker Nachfahren".

 

Hier noch ein interessanter Link, der die Übersicht der Bws gut wieder gibt.

Liste der Bahnbetriebswerke in Deutschland (Wikipedia)

 

 

 

 

1907 wurden die verschiedenen Eisenbahndirektionen gegründet. Beispiel: Nürnberg: 01.03.1907.

Die Umbezeichnung erfolgte am 26.04.1920 zur Generaldirektion "GD".

Die Schreibweise "Rbd" wurde zu Beginn der DRG am 06.07.1922 eingeführt, mit Hinweis auf die Gruppenverwaltung. Am Beispiel Nürnberg war dies Bayern. Aus dieser Zeit sind die Schilder mit Riffelhintergrund. Erstmals wegen optischer Gründe aus  Messingguss, später wegen des aufkommenden Rohstoffmangels aus Aluminium gegossen. Messing war für Kriegsmunition erforderlich.

Die Großschreibung „RBD“ wurde am 15. April 1937 vom Reichsministerium des Deutschen Reiches eingeführt. Aus dieser Zeit sind die Schilder der Firma Lücker in Berlin.

In den 1940er Jahren wurden die Anschriften nur noch aufgemalt. Hintergrund ist nicht nur die Materialersparnis, sondern auch die ständig wechselnden Einsatzstellen der Lokomotiven.

Bei der Deutschen Reichsbahn der DDR zum 1. Juli 1951 wurde diese Großschreibung von ihrer Generaldirektion wieder abgeschafft. So ist fast ausschließlich die Schreibweise "Rbd" bei den Heimatschildern der DRo zu finden.

Bei der  Deutschen Reichsbahn West wurde am 07.09.1949 die "Eisenbahn Direktion" eingeführt. Hier wurde  bei den älteren Schildern das "R" abgefräst und das "B" zu einem "E" aufgefräst.

Nach erneuter Umbenennung am 01.04.1953 wurde die "ED" zur "BD", also zur bekannten "Bahndirektion".

 

Die Ausführungen werden nach Epoche und DB/DRo unterteilt.

Folgende Firmen haben Schilder hergestellt:

  • Lücker, Berlin

  • Pinter, Schwelm/Overath

  • Rittel, Köln

  • Garthe, Ennepetal

  • Schmidt, Bonn

  • Henschel

  • Schilder aus Aw/Bw-Anfertigungen

DRG DRB/DR DB DB DRo

- ohne Stempelung
- Messing-Guss+Niet
- Riffelgrund
- GAl-Mg-SiF11
  Lücker Berlin
- G AL MG-Si
- Aluguss-Riffelgrund
)

- ohne Stempelung
- Messing-Guss+Niet
- Riffelgrund
- GAl-Mg-SiF11
  Lücker Berlin
- G AL MG-Si
- Aluguss-Riffelgrund

- GAlMg3(Cu)
- GAlMg3(Cu)-RIKO
- "3"er-DB
- GAL-SI
- AL LEG.241.S.B.
- G.S.V. im Kreis
- Gold(Ms) eloxiert

- (WM10)
- GALMG3
- GAlSi2
- PS
- G-Al Si 10Mg
- GAl-Si H.J.R.
- HuS,
- Henschelguss
- GAL SI
- GAlMG3 und 5
- E-Lok-Schrift
- E-Lok-schmal
- Schwerte-Guss
- DB-Messingguss
- ohne Stempel
- ausgesägte
   Buchstaben
- Grobguss
- Siebdruck
- gemalt

- vereinzelt dicke
   Buchstaben
- Guss Alu Riffelgrund
   mit Rand
   (E-Lokschilder)
-
dicke Schilder
- Schriftform breit und
  schmal
- Schilder mit
   Bestellmerkmalen
-
Stempelung mit
   Loknummer
- RBD Augsburg Luecker-Berlin
GAlMgSi-F11 Lücker

DB, GAlMg3(Cu)
- DRo, Bw Arnstadt, Aluminiumguss
GAl
- ED Augsburg Lücker-Berlin mit abgefrästem "R" und aufgefrästem "B" für die damalige junge "ED"  Eisenbahndirektion
GAlMgSi-F11 Lücker
mit abgefrästem "R"
und aufgefrästem "B"
- - -
- DR, BD Augsburg, GAlMgSi-F11, Lücker-Berlin
GAlMgSi-F11, Lücker,
"R" abgefräst von der DB

Rückseite
- - -
- - - - DRo, Rbd Berlin, Aluguss
GAl, große Schrift
- - - - DRo, Rbd Berlin, Aluguss, linksseitig von der Bahn augesägt
GAl, große Schrift,
von der Bahn rechtsseitig aufgesägt
,
- - - - Rbd Cottbus Aluguss
GAl, kleine Schrift
- - - - Rbd Dresden Aluguss
GAl, kleine Schrift
- - - - DRo, Rbd Dresden, Aluguss, kleine Schrift, von der Bahn linksseitig aufgesägt
GAl, kleine Schrift,
von der Bahn linksseitig aufgesägt
- - - - DRo, Rbd Dresden, Aluminiumguss, große Schrift
GAl, große Schrift
- - - - DRo, RBD Dresden, gemalt auf Rbd Magdeburg, GAlmR
GAl, gemalt auf
Rbd Magdeburg  mR
- - - - DRo, Bw Falkenstein/V mit RBD Dresden, Aluguss
GAl,
"RBD" groß, mit
Heimatbezeichnung
- - - - RBD Dresden, Bw Dresden, Zink, von BR18.0, 19.0 oder 98.0
Zink, von BR18.0, 19.0 oder 98.0,
"RBD" groß, mit
Heimatbezeichnung
Rbd. Erfurt DRG-Messing Riffelgrund
Messingguss, Riffelgrund
- DB, ED Essen GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
- DRo, Rbd Erfurt, Guss-Alul-mit-Rand
GAlmR, Riffelgrund,
Lagerschild
DRG, Rbd. Erfurt, Messingguss
Messingguss, Riffelgrund

DRG, Rbd. Erfurt, Messingguss, Rückseite

- DB, BD Essen, GAlMg3(Cu)
GAlMG3(Cu)
- DRo, Rbd Erfurt, Aluguss
GAl, große Schrift
- - DB, BD Essen, GAlMg3(Cu) RIKO
GAlMg3(Cu) RIKO
DB, BD Essen, GAlMg3(Cu) RIKO, Rückseite
- DRo, Rbd Erfurt, Aluguss mit langem "d" und großem "E"
Aluguss,
mit langem "b"
und großem "E"
- - BD Essen GAlMg(3Cu), aus ED wurde BD. Bestimmt eine Lehrlingsarbeit...
GAlMg3(Cu), aus
ED wurde BD !
BD Essen, Schwerteguss
GAl-Schwerteguss
-
- - - Deutschland (DB), BD Essen, Grobguss.
Grobguss
-
DRG, Rbd. Frankfurt, Messingguss, Riffelgrund
Messing, Riffelgrund
DRB, RBD Frankfurt, GAl-Mg-Si F11, Lücker-Berlin
GAl-Mg-Si F11,
Lücker Berlin
DB, ED Frankfurt, Aluguss
GAlMg(3Cu)-Form,
ohne Stempel
DB, ED Frankfurt, Messingguss
DB, ED Frankfurt,
GMs
DB, ED Frankfurt, Messingguss
-
    BD Frankfurt(M), GAlMG3(Cu)
GAlMg3(Cu)
Deutschland (DB), ED Frankfurt, Messingguss.

Messingguss

 
- - Deutschland (DB), BD Frankfurt-M, GAlMg3(Cu).
GAlMg3(Cu)
BD Frankfurt(M), GALSI10Mg
GALSI10MgEK
-
- - BD Frankfurt ohne Stempel
GAlMg3(Cu),
ohne Stempel
DB, BD Frankfurt-M., GALSI10MgEK
GALSI10MgEK
-
- - BD Frankfurt GAlMg3(Cu) mit PS-Stempel
GAlMg3(Cu), PS
DB, BD Frankfurt-(M) und Bw Main, gemalt
gemalt
Rückseite
-
- - DB, BD Frankfurt,GAlSi2
GAlSi2
- -
- - - - DRo, Rbd Greifswald, Aluguss
GAl, große Schrift
- - - - DRo, Rbd Greifswald, kleine Schrift
GAl, kleine Schrift
DRG, Rbd.Halle, Messingguss, Riffelgrund mit Rand
Messingguss, Riffelgrund
DRB, RBD Halle, GAl-Mg-Si F11, Lücker-Berlin
GAl-Mg-Si F11, Lücker-Berlin,
Rückseite
DB, ED Hamburg, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
ED Hamburg Messing
Messing-Guss
DRo, Rbd Halle, Guss-Alu-mit-Rand
GAlmR, Riffelgrund
- - DB, BD Hamburg, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Hamburg, Messingguss
Messing-Guss
Rbd Halle Aluguss
GAl, große Schrift
- - DB, BD Hamburg, RIKO ohne Stempel
RIKO ohne Stempel
DB, BD Hamburg, dicker Messingguss
dicker Messingguss
 -
- RBD Hannover, GAlSiF11 Lücker
GAlMgSi-F11 Lücker
DB, BD Hannover, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Hannover, E-Lokschrift, schmale Ausführung
schmale E-Lokschrift
-
- - BD Hannover GAlMg(3Cu) RIKO
GAlMg3(Cu) RIKO
- -
- RBD Karlsruhe, GAlMgSiF11, Lücker-Berlin
GAlMgSi-F11 Lücker
BD Karlsruhe GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Karlsruhe, E-Lok
E-Lok,
ähnlich GAlSi10Mg,
ohne Stempel
-
- DRB/DB, ED Karlsruhe, GAlMgSi F11  Lücker-Berlin, "RBD" abgefrüst zu "ED"_jpg.jpg
GAlMgSi F11 Lücker,
"RBD" abgefräst zu "ED"
DB, BD Karlsruhe GAlMg3(Cu) RIKO
GAlMg3(Cu) RIKO
DB, BD Karlsruhe,  Aluminiumguss, Stempelung GAL SI
E-Lok, GAL SI
-
- - - DB, BD Karlsruhe, GALSI-EK, Elokschrift, schmal
GAlSi 10Mg (EK),
schmale Elokschrift
DB, BD Karlsruhe, GALSI-EK, E-Lokschrift, schmal
-
DRG, Rbd. Cassel, Messingguss
Messingguss, Riffelgrund

DRG, Rbd. Cassel, Messingguss, Rückseite

- DB, ED Kassel, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Kassel, GWm
 GWm

DB, BD Kassel, Weißmetall/Bleimischung

-
- - - Deutschland (DB), BD Kassel, Schwerteguss.
GAl-Schwerteguss
-
Rbd. Köln in DRG-Messingausführung mit Riffelgrund
Messingguss, Riffelgrund
- DB, ED Köln, GMs 220 x 61 mm
GMs,
220 x 61 mm
Rückseite
BD Köln-E-Lok
E-Lokschrift
-
DRG, Rbd.Köln, Aluguss, Riffelgrund
Aluminiumguss, Riffelgrund
- DB, ED Köln, GAlMG3(Cu) ohne Stempel
GAlMg(3Cu),
ohne Stempel
DB, BD Köln, E-Lokschrift, schmale Ausführung
schmale E-Lokschrift
-
- - DB, BD Köln, GAlMg3(Cu)
GAlMg(3Cu),
Rückseite
DB, BD Köln, Aluminium-Grobguss
Grobguss
-
DRG, R.B.D. Mainz, Aluminium-Riffelgrund
Aluminiumguss, Riffelgrund
DR, RBD Mainz, GAlSiF11 Lücker
GAlMgSi-F11 Lücker
DB, ED Mainz, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
BD Mainz, Aluguss ohne Stempel, von Elektrolok, "i"-Punkt nachträglich angemalt !!!
E-Lokschrift ohne
"i-Punkt"
Rbd Magdeburg mit Rand von Elektrolok
GAlmR, Riffelgrund
- - DB, BD Mainz, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu), PS
- DRo, Rbd Magdeburg mit langem "b"
DRo, GAl,
mit langem "b"
- - DB, BD Mainz, RIKO-Schrift
GAlMg3(Cu) RIKO
- DRo, Rbd Magdeburg mit kurzem "b"
DRo, GAl,
mit kurzem "b"
- - DB, ED Mainz, genietet
ED Mainz, genietet.

Rückseite a

Rückseite b

- -
DRG, Rbd. München, Messingguss, Riffelgrund
Messingguss, Riffelgrund
DB, ED München Luecker, abgefrästes "R", aufgefrästes "B"
GAlMgSi-F11 Lücker,
mit abgefrästem "R",
mit aufgefrästem "B"
- DB, ED München, Sil H&S 000-998.30-14
Sil H&S 000-998.30-14
Erstbeschilderung E-Lok, Gusszeichen
-
- BD München, Lücker-Berlin, mit abgefrästem "RB" und aufgesetztem "B", als nach der "ED" das "BD" der Bundesbahndirektion kam
GAlMgSi-F11 Lücker
mit abgefrästem "R"
und aufgesetztem "B"
DB, BD München, GAlMg3(Cu)PS
GAlMg3(Cu)
DB, BD München, HuS (Henschel und Sohn), mit Stoffnummer
DB, BD München,
HuS GAl Si,
Erstbeschilderung von E41.00x
und E10 003+004
Rückseite
-
- - - DB, BD München, E-Lokschrift, schmale  Ausführung
schmale E-Lokschrift
-
DRG, R.B.D. Münster, Messingguss
Messingguss, Riffelgrund
- DB, BD Münster, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
BD Münster ohne Stempel
BD Münster ohne Stempel, Rückseite
GAlSi-RIKO,
ohne Stempel
-
- DRB, ED Münster, GAlSi-F11 Lücker Berlin
GAlMgSi-F11 Lücker,
mit abgefrästem "R",
mit aufgefrästem "B"

Rückseite

- DB, BD Münster, E-Lok-Schrift, schmal
schmale E-Lokschrift
-
DRG, Rbd. Nürnberg, DRG-Messingguss
Messingguss, Riffelgrund

Rückseite

DRG, RBD Nürnberg, Lücker-Guss
GAlMgSi-F11 Lücker
DB, BD Nürnberg, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Nürnberg, GAlSi und EK-Stempel
GAlSi und EK-Stempel,
kleine "ü"-Punkte

Gusszeichen

-
DRG, RBD Nürnberg, Aluguss, Riffelgrund, "R" abgefräst
Aluminiumguss, Riffelgrund,
"R" abgefräst

Rückseite

DB, ED Nürnberg, Lücker, mit abgefrästem "R", mit aufgefrästem "B"
ED Nürnberg,
GAlMgSi-F11 Lücker,
mit abgefrästem "R",
mit aufgefrästem "B"
DB, BD Nürnberg, GAlMg3(Cu) RIKO, ohne Stempel
GAlMg3(Cu) RIKO o.St.
DB, BD  Nuernberg, Lücker-Schriftart mit rundem "b" und engen Außenbohrungen
DB-Schild: Lücker-Schriftart mit  rundem "b" und engen Außenbohrungen

Rückseite

-
- - DB, BD Nürnberg, GAl3, E-Lokschild
GAl3, E-Lokschild
DB, BD Nürnberg, grober Guss
Grobguss
-
- - - DB, BD Nürnberg, GAlSi, von E10-002
GAlSi

Rückseite,
von E10 002

-
- - - DB, Nüernberg, E-Lokschrift, schmale Ausführung
schmale E-Lokschrift
-
DRG, Rbd.Oppeln, Messing Riffelgrund
Messingguss, Riffelgrund
- - - -
DRG, Rbd. Osten, Messingguss, Riffelgrund
Messingguss, Riffelgrund
- - - -
DR, Rbd.Regensburg, Aluguss
Aluminiumguss
DRG, RBD Regensburg Lücker-Berlin
GAlMgSi-F11 Lücker
mit aufgesetztem "R"
Rückseite
DB, BD Regensburg, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Regensburg, gemalt
gemalt
-
- DB/DRG, ED Regensburg, Luecker-Berlin mit abgefrästem "R" und aufgefrästem "B"
Lücker mit aufgefrästem "E"
- - -
- BD Regensburg, Lücker-Berlin, mit abgefrästem "RB" und aufgesetztem "B", als nach der "ED" das "BD" der Bundesbahndirektion kam
GAlMgSi-F11 Lücker
mit abgefrästem "R"
und aufgesetztem "B"
- - -
- - DB, BD Saarbruecken-Hbf, GAlSi 10Mg-RIKO
GAlSi 10Mg-RIKO
- -
- - DB, BD Saarbrücken, GAlSi
Saarbrücken, GAlSi
DB, BD Saarbrücken, Grobguss
Grobguss
-
DRG, Rbd. Schwerin, Messingguss, glatt
Messingguss, Riffelgrund
- - - DRo,  Bw. Wittstock mit RBD.Schwerin, Aluguss mit Rand
DRo, GAlRmR
- - - - DRo, Rbd Schwerin, Aluguss
GAl (kleine Schrift)
- - - - DRo, Rbd Schwerin, Aluminiumguss, große Schrift
GAl (große Schrift)
- - - - DRo, RBD Schwerin, Messingguss
Messingguss DRo
Rbd. Stuttgart aus Alu mit Riffelgrund
Aluminiumguss, Riffelgrund
RBD Stuttgart Lücker-Berlin
GAlMgSi-F11 Lücker
DB, ED Stuttgart, GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
- -
- RBD Stuttgart Lücker-Berlin mit überlackiertem "R" für die Deutsche Bundesbahn
GAlMgSi-F11 Lücker
mit überlackiertem "R"
DB, BD Stuttgart GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Stuttgart, E-Lokausführung
Elok-Ausführung
-
- - DB, BD Stuttgart, GAlMg3(Cu) RIKO
GAlMg3(Cu)RIKO
DB, BD Stuttgart, E-Lokschrift, schmal
schmale E-Lokschrift
-
- - DB, BD Stuttgart GAl-Si
GAl-Si
- -
- - DB, ED Trier, Messingguss
Messing-Guss
Rückseite
DB, ED Trier, Aluminium, genietet
Aluminium, genietet
Rückseite
-
- - BD Trier GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu)
DB, BD Trier, GAlSi10Mg-HL
GAlSi10Mg-HL
-
- - DB, BD Trier GAlSi-RIKO
GAlSi-RIKO
Rückseite
DB, BD Trier, sehr schmale E-Lokschrift
DB, Bw Trier,
sehr schmale E-Lokschrift
DB, BD Trier, sehr schmale E-Lokschrift, Rückseite
-
DRG, Rbd. Würzburg Messing
Messingguss, Riffelgrund
- DB, ED Wuppertal, Messingguss, Fa. Henschel
Messingguss,
Fa. Henschel

Rückseite
(Henschel-Nr.)

- -
Deutschland (DRG), Heimatschild: Rbd. Wuppertal, Messingguss, Riffelgrund.
Messingguss, Riffelgrund
- DB, ED Wuppertal, Messingguss
Messingguss,
Fa. Krauss-Maffei
- -
- - DB, BD Wuppertal GAlMg3(Cu)
GAlMg3(Cu
DB, BD Wuppertal GAlSi10Mg
GAlSi10Mg
-
- - - DB, BD Wuppertal, Schwerteguss, lange Ausführung
GAl-Schwerteguss,
lange Ausführung
-
- - - Deutschland (DB), Heimatschild BD Wuppertal, Schwerteguss.
GAl-Schwerteguss
-

nach oben

 

 

Die Ausführungen werden nach Epoche und DB/DRo unterteilt.

DRG DRB/DR DB DB DRo

- ohne Stempelung
- Messing-Guss+Niet
- Riffelgrund
- GAl-Mg-SiF11
  Lücker Berlin
- G AL MG-Si
- Aluguss-Riffelgrund
)

- ohne Stempelung
- Messing-Guss+Niet
- Riffelgrund
- GAl-Mg-SiF11
  Lücker Berlin
- G AL MG-Si
- Aluguss-Riffelgrund

- GAlMg3(Cu)
- GAlMg3(Cu)-RIKO
- "3"er-DB
- GAL-SI
- AL LEG.241.S.B.
- G.S.V. im Kreis
- Gold(Ms) eloxiert

- (WM10)
- GALMG3
- GAlSi2
- PS
- G-Al Si 10Mg
- GAl-Si H.J.R.
- HuS
- GAL Si
- GAlMG3
- E-Lok-Schrift
- E-Lok-schmal
- Schwerteguss
- DB-Messingguss
- ohne Stempel
- ausgesägte
   Buchstaben
- Grobguss
- Siebdruck
- gemalt

- vereinzelt dicke
   Buchstaben
- Guss Alu Riffelgrund
   mit Rand
   (E-Lokschilder)
-
dicke Schilder
- Schriftform breit und
  schmal
- Schilder mit
   Bestellmerkmalen
-
Stempelung mit
   Loknummer
- - DB, Bw Aachen-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Aachen-West, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Bw Aalen, Messingguss

Messingguss, Riffelgrund

- Bw Aalen GAlMg(3Cu) ohne Stempel

GAlMg3(Cu)Bw Aalen GAlMg(3Cu) ohne Stempel, Rückseite

Bw Aalen, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Altenhundem, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

DB, Bw Altona, gemalt, Rückseite von Bw Rheine

gemalt,
Rückseite von
Bw Rheine

DRo, Bw Altenburg, GAl

GAl

- - DB, Bw Altenkirchen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Alzey, GAlSi-RIKO

GAlSi-RIKO

- -
Bw Ansbach, GZk

Zinkguss

- Bw Ansbach GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- DRo, Bw Angermünde, Aluguss

GAl

Deutschland (DRG), Heimatschild: Aschaffenburg, Messingguss, Riffelgrund.

Messingguss, Riffelgrund.

Rückseite

- Bw Aschaffenburg GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Aschaffenburg E-Lok-Schrift

GAl, E-Lok-Schrift

DRo, Bw Arnstadt, Aluminiumguss, große Schrift

GAl

DRG,  Aschersleben, Aluguss, Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- - - DRo, Bw Arnstadt, Aluminiumguss

GAl,
Rückseite

- - DB, Bw Augsburg GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Aue, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Augsburg, GALMg3(Cu), eloxiert, Buchstaben abgeschliffen
Buchstaben abgeschliffen

DB, Bw Augsburg, GALMg3(Cu), eloxiert, noch nicht lackiert, Buchstaben abgeschliffen
Buchstaben abgeschliffen, unlackiert

DB, Bw Augsburg, GALMg3(Cu), elosiert, Rückseite
Rückseite

GAlMg3(Cu), eloxiert

- -
- - DB, Bw Aulendorf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -

Deutschland (DRG), Heimatschild: Bamberg, Messingguss, Riffelgrund.

Messingguss, Riffelgrund.

Rückseite

       
Bw.Bamberg DRG, Alu Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

DR Bw Bamberg, GAlSiF11-Luecker-Berlin

GAlSiF11-Luecker-Berlin

Bw BambergGAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- DRo, Bw Bautzen, Aluguss

GAl

- - Bw Basel GAlMg(3Cu), Rarität !!! Ein Deutsches Bw in der Schweiz !

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Bayreuth GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Bayreuth, GAlMg3(Cu) Riko

GAlMg3(Cu), RIKO

- -
Berlin Schg., Messingguss, Riffelgrund

Messingguss, Riffelgrund

- - - DRo, Bw Berlin Hbf

GAl

DRG, Bebra, Aluguss, Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- - DB, Bw Bebra, Weißmetall, mit Hinterlegblech und originalen Schrauben

GWm
Rückseite

-
- - DB, Bw Bestwig, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Betzdorf GAlMg3Cu

GAlMg3(Cu), PS

Bw Betzdorf, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - - DB, Bw Betzdorf, Aluminium-Grobguss

GAl-Grobguss

-
- - DB, Bw Bielefeld, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu),
Rückseite

- -
- - DB, Bw Bielefeld, GAlMg(3Cu) RIKO ohne Stempel

RIKO ohne Stempel

-

DRo, Bw Bitterfeld, Guss-Allu-mit-Rand

GAlmR

- - DB, Bw Bingerbrück, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Blankenburg, Aluguss

GAl

- Bw Bochum-Hbf ist in der Vorkriegszeit (WWII) bereits aufgelöst worden! DB, Bw Bochum-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)
=> Fälschung!

- DRo, Bw Blankenburg GAl, große Schrift

GAl, große Schrift,
von E251 005,
Photo mit Rückseite

- - DB, Bw Bochum-Langendreer, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu),
zweizeilig

DB, Bw Bochum-Langendreer, GAlMg5, zweizeilig

0GAl Mg5,
zweizeilig

-
- - - DB, Bw Bochum-Langendreer, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss,
einzeilig

-
- - DB, Bw Bochum-Nord, GAlmg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Bonn GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Braunschweig, GAlMg(3Cu), zweizeilig, "Hbf" weggefräst

GAlMg3(Cu),
zweizeilig, abgefräst

- DRo, Bw Brandenburg, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Braunschweig-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu),
zweizeilig

- -
- - DB, Bw Braunschweig-Vbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu),
zweizeilig

Bw Braunschweig-Vbf in Messing, DB-Ausführung

Messingguss

 
- - DB, Bw Bremen-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Bremen-Hbf, Messingguss

Messingguss
DB, Bw Bremen-Hbf, Messingguss, Rückseite

-
- - Bw Bremen Vbf GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Bremen-Vbf, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)RIKO

- -
- - Bw Bremen-Walle, GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Bremen Rbf, Grobguss

GAl-Grobguss
DB, Bw Bremen Rbf, Grobguss, Rückseite

-
- - Bw Bremerhaven-Gm GAlMg(3Cu), das "Gm" wurde nachträglich wieder aufgesetzt

GAlMg3(Cu), PS
"Gm" nachträglich restaurie
rt

Deutschland (DB), Heimatschild: Bw Bremerhaven, Schwerteguss.

Schwerteguss

-
- - DB, Bw Bruchsal, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Bügge GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Buchholz(Sa), Messingguss, Riffelgrund mit Rand

Messingguss, Riffelgrund

- Bw Buchholz GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - Bw Celle, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- Bw Chemnitz Aluguss

GAl

- -

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Cottbus

GAl

- - DB, Bw Cochem, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Cochem, Aluminium-Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Cochem, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)RIKO

- -
DRG, Breslau_F., Aluguss, Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- DB, Bw Crailsheim, GAlSi

GAl-Si,
Rückseite

DB, Bw Crailsheim, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
DRG, Breslau_H., Aluguss, Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- DB, Bw Crailsheim GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Crailsheim, Aluminium-Grobguss

GAl-Grobguss

-
- - DB, Bw Cuxhaven, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Dahlhausen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Darmstadt Messingguss, Riffelgrund

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Darmstadt GAlMg3(Cu)

DB, GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Darmstadt-Kranichstein GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - - DB, Bw Dbg.Wedau, Schwerteguss

Bw Duisburg-Wedau,
GAl-Schwerteguss,
mit
Punkt nach "Dbg"

-
- - - DB, Bw Duisburg-Wedau, Aluminium-Schwerteguss

GAl-Schwerteguss,
ohne Punkt nach "Dbg"

-
Dieringhausen in DRG-Messing mit Riffelgrund

Messingguss, Riffelgrund

- Deutschland (BRD), Heimatschild der DB: Bw Dieringhausen, Aluminiumguss, GAlMg3(Cu).

GAlMg3(Cu)

Rückseite

- -
DRG, Dieringhausen, Messingguss

Messingguss, Riffelgrund

DRG, Dieringhausen, Messingguss, Rückseite

- DB, Bw Deutzerfeld GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- -

DB, Bw Dillenburg GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Dillenburg GAlSi

GAlSi

- RBD Dresden, Bw Dresden, Zink, von BR18.0, 19.0 oder 98.0

Zink, von BR18.0, 19.0 oder 98.0

- - DB, Bw Dillenburg, DB 3er-Schrift, ähnlich Lücker

DB-3er Schrift

- DRo, Bw Dresden, Aluguss

GAl

- - Bw Dortmund-Bbf AL.LEG.241 S.B. (Fa. Süd-Böhl), war als Erstbeschilderung an den 01er oder 03er Hohlgussschilder dran

ALLEG241S.B.

DB, Bw Dortmund-Bbf, E-Lok

GAl, E-Lokschrift

-
- - DB, Bw Dortmund-Bbf, GALSI-gestempelt

GAlSi (gestempelt)

DB, Bw Dortmund, E-Lokschrift, schmale Ausführung

GAl, schmale E-Lokschrift

-
- - DB, Bw Dortmund-Bbf, GAlSi, schmalere Buchstaben

GAlSi
(schmalere Buchstaben)

- -
- - DB, Bw Dortmunderfeld, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Dortmund-Bbf., Schwerteguss,

GAl-Schwerteguss
DB, Bw Dortmund-Bbf., Schwerteguss, Rückseite

-
DRG, Düren, Messingguss, Riffelgrund mit Rand

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Düren, GAlMg3(Cu)

DB, GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Düsseldorf-Derendorf GAlMg3Cu, mit PS-Stempel, zweizeilig

GAlMg3(Cu), PS

Bw Duess-Dehrendorf in Schwerte Guss

GAl-Schwerteguss

-
- - - DB, Bw Düss.-Derendorf, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss,
mit Bindestrich

-
- - DB, Bw Düsseldorf-Hbf in GAlMg(3Cu), Abstellbahnhof abgefräst!

GAlMg3(Cu), PS
"Abste" abgefräst

DB, Bw Düsseldorf-Hbf in GAlMg(3Cu), "H" mit Niete aus "ll" ergänzt

GAlMg(3Cu), PS
"H" mit Niete ergänzt

-
DRG, Bw Elm, Messingguss

Messingguss, Riffelgrund

DRG, Bw Elm, Messingguss, Rückseite

- DB, Bw Ehrang, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Eberswalde, Aluguss

GAl

DRo, Bw Eberswalde, Aluminiumguss, große Schrift

GAl, große Schrift

- - DB, Bw Emden, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Emden in Messing, DB-Ausführung

Messingguss

DRo, Bw Eisenach, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Emden, GALSI

GAl-Si

- -
- - DB, Bw Erndtebrueck, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Eisenach, gemalt

 gemalt

- - DB, Bw Essen-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- Bw Elsterwerda

GAl

- - DB, Bw Essen-Nord, GAlmg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- Bw Engelsdorf, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Euskirchen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Erfurt, Aluguss

GAl

- - - - DRo, Bw Erfurt, gemalt

gemalt

- - DB, Bw Finnentrop, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)RIKO

DB, Bw Finnentrop, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
DRG, Falkenberg, Messingguss

Messingguss, Riffelgrund

- - DB, Bw Frankenberg, Weißmetall/Lagermetall

Weißmetall/Lagermetall

DRo, Bw Falkenberg, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Flensburg GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

Bw Flensburg Weißmetall/Bleimix

Weißmetall/
Blei-Mix

-
- - - DB, Bw Flensburg, Weißmetallguss, repariert mit "3er"-Schilderteilen

Weißmetallguss, repariert mit "3er"-Schilderteilen
DB, Bw Flensburg, Weißmetallguss, repariert mit "3er"-Schilderteilen, Rückseite

-
- - DB, Bw Frankfurt (M) 1, GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw 1 Frankfurt-E-Lok

GAL..

DRo, Bw Frankfurt (Oder), Aluguss

GAl

- - - DB, Bw Frankfurt-M1, GALSI10MgEK

GALSI10MgEK

-
- - - DB, Bw Frankfurt(M)1, GALSI10Mg

GALSI10MgEK

-
- - DB, Bw Frankfurt(M)2, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

DB, Bw Frankfurt-M1, GALSI 10Mg EK, von E-Lok

GAL-Si 10 Mg, E-Lok
Gusszeichen

-
- - DB, Bw Frankfurt(M)2, GAlMg(3Cu)

GAl(Mg)3Cu

DB, Bw Frankfurt(M)2, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - Bw Frankfurt (Main) 2 GAlMg(3Cu) RIKO

GAlMg3(Cu), RIKO

DB, Bw Frankfurt-Griesheim, Henschelguss, zweizeilig

Henschelguss, zweizeilig

-
- - DB, Bw Frankfurt(M)3, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu) PS

- -
- - Bw Frankfurt(M)-Ost GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Bw Freiburg, Aluguss

Aluminiumguss, Riffelgrund

- DB, Bw Freiburg, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Freilassing, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Freilassing, Grobguss

GAl-Grobguss

-
- - DB, Bw Freudenstadt, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Friedberg GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - Bw Friedberg GAlSi

GAlSi

- -
Friedrichshafen in DRG-Messing mit Riffelgrund

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Friedrichshafen, GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu),
Rückseite

- -
- - Bw Freudenstadt GAlMg(3Cu) PS

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Fulda, Riko ohne Stempel

 RIKO ohne Stempel (o.St.)

DB, Bw Fulda Wm/Pb

Weißmetall/Blei

-
- - DB, Bw Garmisch GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Geislingen, GAlMg3(Cu) RIKO, Rückseitig Bw Plochingen gemalt

GAlMg3(Cu) RIKO

- DRo, Bw Gera, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Gelsenkirchen Bismarck, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO
Rückseite

DB, Bw Gelsenkirchen-Bismarck, Aluminium-Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- -

DB, GAlMg3(Cu), PS

- -
- - Bw Gerolstein GAlMg(3Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - DB, Bw Gießen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- DRo, Bw Glauchau, Aluguss

GAl

- - Bw Giessen GAlSi mit geschlossenem "ß"

GAlSi

- -
- - Bw Giessen GAlSi mit "ss"

GAlSi

- -
- - DB, Bw Gremberg GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

Bw Gremberg, Schwerte-Guss

GAl-Schwerteguss
Bw Gremberg, Schwerte Guss, Rückseite

-
- - DB, Bw Gronau, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Goslar, Aluminium, Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- DB, Bw Goslar, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Goßlar beschriftet hinter Bw Northeim, GAlMg3(Cu)

gemalt,
Rückseite von Bw Northeim

DRo, Bw Görlitz, Aluguss

GAl, breite Schrift

DRo, Bw Görlitz, Aluminiumguss, große und breite Schrift

GAl, große, breite Schrift

- - DB, Bw Göttingen-P, GAlMg3(Cu), mit originalem "-P"

GAlMg3(Cu),
mit originalem "-P"

- DRo, Bw Grunewald, Aluminiumguss

GAl

- - - - DRo, Bw Güsten, Aluguss, breite Schrift

GAl

- - DB, Bw Göttingen-V, GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Göttingen-Rbf in Messingguss, DB-Ausführung

Messingguss

Bw Güstrow

GAl

- - DB, Bw Hagen-Eckesey GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- DRo, Bw Hagenow
GAl
- - DB, Bw Hagen-Eck, GAlMg3(Cu)

DB, GAlMg3(Cu)

DB, Bw Hagen-Eck, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss
DB, Bw Hagen-Eck, Schwerteguss, Rückseite

Bw Hagenow-Land

GAl

- - DB, Bw Hagen-Gbf, GAlMg3(Cu)RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO
DB, Bw Hagen-Gbf, GAlMg3(Cu)RIKO, Rückseite

- -
- - DB, Bw Hagen-Gbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Hagen-Vorhalle, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Haltern, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Halberstadt, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Haltingen. GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- DRo, Bw Haldensleben, Aluguss mit Rand

GAl

DRG, Halle P, Messing

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Hamburg-Altona, GAlMg3(Cu)

Rückseite

DB, Bw HH-Altona, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

DRo, Bw Halle P, Guss-Allu-mit-Rand

GAlmR

- - DB, Bw Hamburg-Altona, "3er"-Schrift

"3er"-Schrift

- -
- - DB, Bw Hamburg-Altona, Schwerteguss

Schwerteguss

- -
- - DB, Bw HH-Eidelstedt 10Mg von E-Lok

10Mg, E-Lok

- DRo, Bw Halle P, Guss Alu, große Schrift

GAl
Rückseite

gestempelt 083 L

- - DB, Bw HH-Eidelstedt, RIKO ohne Stempel

RIKO bzw.
schmale E-Lok-Schrift

DB, Bw Hamburg-Eidelstedt, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss,
zweizeilig
Rückseite

Bw Halle-G, Aluguss

GAl

- - Bw Hamburg-Harburg GAlMg(3Cu) PS

GAlMg3(Cu) PS

DB, Bw Hamburg-Harburg, "3er"-Variante

GAl-"3er"-Version,
Rückseite

GAl
verschiedene Varianten

- - Bw Hamburg-Rothenburgsort GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Hamburg Rothenburgsort, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - Bw HH-Rothenburgsort GAlMg3Cu RIKO, zweizeilig

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - DB, Bw Hamburg-Wilhelmsburg, zweizeilig, GAlMg3(Cu)

zweizeilig,
GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Hamburg-Wilhelmsburg GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu) RIKO

DB, Bw Hamburg-Wilhelmsburg, Messingguss

Messing-Guss

-
- -

Bw Hamburg Hbf GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Hameln, Messing

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Hameln, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Hamm, GAlMg3(Cu)

GAlMG3(Cu)

- -
- - DB, Bw Hamm, GAlMg(3Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

DB, Bw Hamm in Siebdruck, Rückseite von Bw Bielefeld GAlMg(3Cu)

Siebdruck
Rückseite von Bw Bielefeld

-
- - DB, Bw Hanau, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Hanau GAl-Si mit Gusszeichen H.J.R

Bw Hanau GAl-Si mit Gusszeichen H.J.R
GAl-Si H.J.R.

-
- - DB, Bw Hannover, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Hannoverm E-Lokschrift, schmale Ausführung

GAl, schmale E-Lokschrift

-
- - DB, Bw Hannover-Hgbf, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)RIKO,

Rückseite

DB, Bw Hannover Hgbf. , GAlSi RIKO ohne Stempel

GAlSi,
ohne Bindestrich,
ohne Stempel

-
- - - DB, Bw Hannover-Hgbf, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Hannover-Linden, GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- Bw Heidelberg 3er-Schrift DRG 

GAlMgSiF11 Lücker

Bw Heidelberg 3er, Rückseitig: Bw.Karlsruhe_Hbf über Schablone lackiert nach Umstationierung
Rückseite lackiert mit
Bw. Karlsruhe Hbf!

DB, Bw Heidelberg GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Heidelberg, E-Lok-Schrift

GAl, typische
E-Lokschrift,
i-Punkt gemalt !

-
- - DB, Bw Heidelberg, 3er-Aluminiumguss

"3er"-Aluminiumguss

Bw Heidelberg E-Lok-schmal

GAl, schmale E-Lokschrift

-
DRG, Heilbronn-Hbf., Messingguss, Hohlguss, Riffelgrund mit Rand

Messingguss, Riffelgrund

DRG, Heilbronn-Hbf., Messingguss, Hohlguss, Riffelgrund mit Rand, Rückseite

Rückseite Hohlguss

- DB, Bw Heilbronn GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Heilbronn GAL-SI

GAL-SI
Gusszeiche

- -
- - Bw Heilbronn 3er-Schrift DB

"3er"-Schrift,
wie Lücker

- -
- - DB,  Bw Helmstedt, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Heringsdorf, Aluminiumguss

GAl

- - DB, Bw Hildesheim GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Hildesheim, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
DRB, Bw Hof, Lüecker-Berlin

GAlMgSiF11 Lücker

  DB, Bw Hof, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Hohenbudberg, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu),
Rückseite

Bw Hohenbudberg Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
DRG, Homburg, Aluguss

Aluguss, Riffelgrund

- - DB, Bw Homburg, Schwerteguss

GAl-Schwertegus

-
- - Bw Holzminden GAlMg(3Cu) von Köf, absolut selten !!!

GAlMg3(Cu) von Köf

- DRo, Bw Hoyerswerda, Aluguss

GAl

- - Bw Husum GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

Bw Husum Messing-DB, gegossen im Aw Bremen

Messingguss

-
- - Bw Husum RIKO

GAlMg3(Cu), RIKO

Bw Husum ohne Stempel

GAl, ohne Stempel

-
- -

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Ingolstadt, Aluminium, E-Lok-Schrift

GAl, E-Lokschrift

-
- - - DB, Bw Ingolstadt, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Jülich, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Jünkerath, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Jerichow, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Jünkerath, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- DRo, Bw Jüterbog, Aluguss

GAl

DRG, Kaiserslautern, Messingguss

Messing, Riffelgrund,
Rückseite

- DB, Bw Kaiserslautern, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu

- -
DRG, Kaiserslautern, Aluminium, Riffelgrund

Aluminium, Riffelgrund

- Deutschland (BRD), Heimatschild: Bw Karlsruhe-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
Kaiserslautern, Messing genietet

Eisenplatte mit Buchstaben aus Aluminium,
gelb lackiert

- DB, Bw Karlsruhe-Hbf, GAlMg3(Cu) RIKO, zweizeilig

GAlMg3(Cu) RIKO

- DRo, Bw Kamenz, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Karlsruhe Hbf, 3er-Ausführung

3er-Ausführung,
Rückseite

- DRo, Bw Karl-Marx-Stadt, Aluminium-Guss, große Schrift

GAl (große Schrift)

- - Bw Karlsruhe-Rbf GAlMg3(Cu)-RIKO

GAlMg3(Cu), RIKO

- Bw Karl-Marx-Stadt, Aluguss

GAl (kleine Schrift)

- - DB, Bw Karlsruhe-Rbf GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Zwickauk, Rückseite als Bw Karl-Marx-Stadt, gemalt

Rückseite von
Bw Zwickau

- - Bw Karlsruhe GAlMg3Cu PS-Stempel, Hbf abgefräst

GAlMg3(Cu), PS
abgefrästes "Hbf"

- -
- - DB, Bw Karlsruhe, GAlMg3(Cu), repariert

GAlMg3(Cu), modifiziert,
BD -> Bw

- -
- - - DB, Bw Kassel, GWm

Weißmetall

-
- - - Deutschland (DB), Bw Kassel, GAl-Schwerteguss.

GAl-Schwerteguss

-
- Bw Kempten n der Ausführung G Al-Mg-Si F11 Lücker Berlin

GAlMgSiF11 Lücker

DB, Bw Kempten, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Kempten, GAlMg3(Cu) ohne Stempel

GAlMG3(Cu),
ohne Stempel

- -
- - DB, Bw Kirchenlaibach, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Kirchweyhe, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Kirchweihe, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - Bw Kirn RIKO

RIKO

- -
- - DB, Bw Kleve, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- DRB, Bw Koblenz-Mosel, hintenlängs geriffelt

GAl

hinten längs geriffelt
DRB, Bw Koblenz-Mosel, hintenlängs geriffelt, Rückseite

-

GAl, Elektrolok-Schrift

 
- - - DB, Bw Koblenz-Mosel, E-Lok-schmal

GAl, schmale E-Lok-Schrift

 
- - DB, Bw Krefeld, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw  Krefeld,  gemalt, Rückseite von Bw Kleve in GAlMg3(Cu)

gemalt,
Rückseite von Bw Kleve,
GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Kreuzberg, GALSiRIKO

GAlSi-RIKO,
gestempelt

- -
Köln Bbf. in DRG-Messingausführung

Messing, Riffelgrund

- DB, Bw Köln Bbf, GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Köln Bbf, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

DB, Bw Köln-Deutzerfeld, 10Mg Stempelung

GAlSi 10Mg HL

-
- - DB, Bw Köln-Eifeltor, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Köln-Deutzerfeld, schmale E-Lokschrift, GALSI-10Mg mit HL-Stempelung

schmale E-Lokschrift
GALSI-10Mg mit HL

-
- - Bw_Koeln-Kalk-Nord_GAlMg3(Cu)PS_jpg.jpg

GAlMg3(Cu), PS

Bw Köln-Deutzerfeld, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Köln-Deutzerfeld, E-Lok-schmal, zweizweilig

zweizeilig,
GAlMg3(Cu)

Bw Köln-Deutzerfeld grober-Guss

GAl-Grobguss

-
DRG, Köln-E´tor, Messing

Messing, Riffelgrund

- - Bw Köln-Eifeltor, Schwerteguss, "w, ö, l" sind genietet

GAl-Schwerteguss

Bw Köln-Eifeltor, Schwerteguss, Rückseite, "w, ö, l" sind genietet
"w, ö, l" sind genietet

-
- DRG, Bw Komotau, GAlMgSiF11, Lücker Berlin

Aluguss, GAlMgSiF11,
Lücker-Berlin

Bw Kornwestheim GAlMg(3Cu) ohne Stempel

GAlMg3(Cu) o. Stempel

Deutschland (DB), Heimatschild: Bw Kornwestheim, Schwerteguss.

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Kornwestheim, RIKO

GAlMg3(Cu)-RIKO

- -
- - - DB, Bw Lauda, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
DRG, Landsberg(Warthe), Messingguss, Riffelgrund

Messing, Riffelgrund

- DB, Bw Landshut, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Landau Pfalz, Buchstaben ausgesägt und auf Stahlplatte genietet

Alu, genietet auf
Stahlplatte

-
- -

DB, Bw Lehrte GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Lehrte, 3er-Ausfürhung, repariert

GAl-"3er"-Ausführung, repariert

DRo, Bw Leipzig-Wahren, Guss-Alu-mit-Rand

GAlmR

- - DB, Bw Lichtenfels, GAlMg3(Cu)

DB, GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Leipzig-Wahren, GAl

GAl

- - DB, Bw Lichtenfels GAlSi

GAlSi

- Bw Leipzig West mit Rand von Elektrolok

GAlmR, Riffelgrund

Deutschland (DRG), Heimatschild: Limburg, Aluminiumguss, Riffelgrund.

Aluminiumguss, Riffelgrund

DRG, Bw Limburg,  Aluguss

Aluminiumguss, Riffelgrund (gekürzt)

- Bw Limburg GAlMg3Cu

GAlMg3(Cu), PS

DB, Bw Limburg (Lahn), Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

Bw Leipzig West

GAl, große Schrift

DRo, Bw Leipzig West, lackiert

(ohne Bw),
lackiert

DRG, Bw Limburg, Aluguss, Riffelgrund

Aluminium, Riffelgrund

- DB, Bw Lindau, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

DB, Bw Lindau, GAlMg3(Cu), Rückseite

- Bw Leipzig Hbf-West

GAl, kleine Schrift

DRG, Lommatzsch, Messing Riffelgrund

Messing, Riffelgrund

- DB, Bw Löhne GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Löhne, GAlMg3(Cu) RIKO, ohne Stempel

GAlMg3(Cu) RIKO,
ohne Stempel

- -
DRG, Bw Lyck, Messingguss

Messingguss, Riffelgrund

DRG,  Bw Lyck, Messingguss, Rückseite

- DB, Bw Ludwigshafen, S.B. AL LEG 241, Süd-Böhl

S.B. AL LEG241

- DRo, Bw Leipzig Hbf-Süd

GAl

- - DB, Bw Ludwigshafen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Lu-Wittenberg, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Ludwigshafen GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - DB, Bw Lüneburg, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Mainz, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Mainz, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)  RIKO

DB, BD Frankfurt und Bw Mainz, gemalt

lackiert
Rückseite

DRo, Bw Magdeburg, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Mz-Bischofsheim, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Mainz-Bischofsheim, E-Lokschrift, schmale Ausführung

GAl, schmale E-Lokschrift

DRo, Bw Magdeburg-Hbf, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Mainz-Bischofsheim, RIKO, zweizeilig

RIKO, zweizeilig

- Bw Magdeburg Hbf, Riffelgrund, Aluguss mit Rand

GAlmR, Riffelgrund

- - Bw Mannheim GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Mannheim 1, gemalt

gemalt
Rückseite

Bw Magdeburg-Buckau mit Rand von Elektrolok

GAlmR, Riffelgrund

- - DB, Bw Mannheim, "3er"-Schrift

DB, Bw Mannheim,
"3er"-Schrift

- -
- - DB, Bw Minden, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Minden, 10Mg

GAl 10Mg

-
- - DB, Bw Minden, GAlMg3(Cu), repariert

GAlMg3(Cu),
modifiziert mit
Buchstaben

- -
Mayen Ost, Messing in DRG-Ausführung. Rarität !!! Ein Minni-Bw hatte eine Außenstelle Ost !

Messing, Riffelgrund

- DB, Bw Mayen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Marburg/Lahn, Weißmetall/Lagermetall

Weißmetall/Lagermetal

-
DRG, Mayen-Ost, Alubuchstaben auf Eisenblech genietet

Alubuchstaben, auf Eisenblech genietet

- DB, Bw Mönchen-Gladbach, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Meiningen, Aluguss

GAl

DRG, Bw Meuselwitz, Messingguss

Messing, Riffelgrund

- DB, Bw Mühldorf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- Fk Mukran

GAl

- DRG, Bw Mü. Hptbhf., Aluminiumguss, Riffelgrund

Bw. Mü. Hptbhf.,
GAl-Riffelgrund

DB, Bw München-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw München Hbf, Aluminiumguss, GSV-Gusszeichen, von Elektrolok

GAl, GSV-Gusszeichen, von Elektrolok,
Rückseite

-
- DRB, Bw München Hbf, GAlMgSiF11 Lücker Berlin

GAlMgSiF11 Lücker

- - -
- DRB, Bw.München-Ost, GAl-Mg-Si

GAlMgSi (Schlagstempel).
Rückseite

Bw München-Ost GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Heimatschild DB, Bw München-Ost, GAlMg3(Cu) PS, Messing eloxiert, von E94er Lokschilderserie, die Ms-elox waren

GAlMg3(Cu)
PS, Ms-elox, 6-loch
 Gusszeichen

- -
- - - DB, Bw Münster, GAlSi

GAlSi

-
- - - Deutschland (DB) Heimatschild: Bw Münster, GAl-Schwerteguss.

GAl-Schwerteguss

-
Deutschland (DRG), Heimatschild: Neubeckum, Messingguss, Riffelgrund.

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Neubeckum GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Bw Neubrandenburg, Messingguss

Messingguss

- - - DRo, Bw Neubrandenburg, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Neumünster, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Neumünster, Messing-Guss

Messingguss,
Rückseite mit GAlMg3(Cu) gekennzeichnet

Bw Neuruppin

GAl

Neustrelitz

Aluminiumbuchstaben, auf  Blech genietet.
Das Schild stammt aus Mitte der 30er Jahre, war zunächst noch privat (Meckl. Friedr. Wilh. Eb.) und wurde dann verstaatlicht

- - - Bw Neustrelitz

GAl

- - Bw Neustadt GAlMg(3Cu) PS

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - Bw Neuss GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Nordenham GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Nordhausen, Aluguss

GAl

- DRB, Bw Nördlingen, GAlMgSiF11 Lücker Berlin

GAlMgSi F11,
Lücker Berlin

Bw Noerdlingen GAlMg(3)Cu-Schriftbild ohne Stempel

GAlMg3(Cu) o. Stempel

- -
- - Bw Northeim, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Nossen, GAl, Lagerschild

GAl,
Lagerschild

- - DB, Bw Nürnberg Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Nürnberg Hbf, Aluguss, ohne Stempel

GAlSi, ohne Stempel

-
- - - DB, Bw  Nürnberg Hbf., gekürzt

GAlSi, ohne Stempel,
beidseitig von der Bahn gekürzt

-
- - - DB, Bw Nürnberg Hbf, GAlSi, von E10-002

GAlSi,
Rückseite,
von E10 0002

-
- - DB, Bw Nürnberg-Hbf AL.LEG241

AL.LEG241 S.B.
-> Schmidt, Bonn
Rückseite S.B.
Rückseite AL.LEG241

DB, Bw Nürnberg-Hbf, E-Lokschrift, schmale Ausführung

GAl, schmale E-Lokschrift

-
- DRB, Bw Nüernberg Rbf, GAl-Mg-SiF11, Lücker-Berlin, ab Lok

GAlMgSi F11,
Lücker Berlin.
Rückseite

Bw Nürnberg Rbf GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

DB, Bw Nürnberg-Hbf, Grobguss

GAl-Grobguss

-
- - DB, Bw Oberlahnstein GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Obh.-Osterfeld-Süd, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

DRo, Bw Oebisfelde, große Schrift

GAl,
große Schrift

- - DB, Bw Offenburg, von Pinter K.G., Köln-Overath mit längs-Stempelung

GAlMg3(Cu)
von Pinter K.G. Köln-Overath

DB, Bw Offenburg, GAlSi10Mg, Hannover-Leinhausen

GAlSI10Mg(HL)

DRo, Bw Oebisfelde

GAl

- - DB, Bw Offenburg, 3er-Schrift, Rückseitig Bw Karlsruhe-Hbf

3er-Schrift
Rückseite

DB, Bw Offenburg, von E-Lok, ähnlich GAlSi10Mg, ohne Stempel

GAl-E-Lok,
ähnlich GAlSi10Mg,
ohne Stempel

-
- - DB, Bw Oldenburg-Hbf GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Oldenburg RBF, Aluminiumguss

GAl

DB, Bw Oldenburg RBF, Aluminiumguss, Rückseite

-
- - DB, Bw Oldenburg Rbf., GAlMg3(Cu) RIKO, ohne Stempel/Gusszeichen

GAlMg3(Cu) RIKO o.St.

- -
- - DB, Bw Opladen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Osnabrück-Hbf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Osnabrück Hbf, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Bw Osnabrück Hbf. GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)RIKO

- -
    DB, Bw Osnabrück-Hbf, ALLeg 241, Schmidt-Bonn

ALLEG 241, S.B.
(Schmidt, Bonn)

   
- - DB, Bw Osnabrück Rbf, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlSi ohne Stempel

Deutschland (DB), Heimatschild: Bw Osnabrück Rbf, Grobguss.

Grobguss

-
- - DB, Bw Osnabrück Vbf, GAlSi ohne Stempel/Gusszeichen

GAlSi ohne Stempel

- Dro, Bw Ostbahnhof, Aluguss, kleine Schrift

GA

- - DB, Bw Osterfeld-Sued GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Ostbahnhof, Eisenguss,  332x65mm

GFe, 332x65mm,
1950-1969

- - DB, Bw Ottbergen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Paderborn GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Paderborn GALMG3 gestempelt

GAlMG3

DRo, Bw Pankow

GAl

- - - DB, Bw Paderborn, "3er"-Schrift

GAl, ähnlich "3er"-Schrift

-
- - DB, Bw Passau, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Pasewalk, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Pforzheim, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- DRo, Bw Probstzella, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Plattling, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Plochingen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)
DB, Bw Plochingen, GAlMg3(Cu), Rückseite

DB,  Bw Plochingen gemalt, auf der Rückseite von Bw Geislingen, GAlMg3(Cu) RIKO

gemalt auf Rückseite von Bw Geislingen

-
- Bw Pockau-Lengefeld, GAlMgSi F11 Lücker-Berlin

GAlMgSiF11 Lücker
zweizeilig

- - DRo, Bw Pockau-Lengefeld, Aluminiumguss, zweizeilig

GAl, zweizeilig,
Rückseite

- - DB, Bw Pressig-Rothenkirchen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)
zweizeilig

DB, Bw Pressig-Rothenkirchen, GAlMg3-GAlSi2

GAlMg3 + GAlSi2,
zweizeilig,
Rückseite

-
- - Bw Pressig-Rothenkirchen GAlMg(3Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - Bw Rahden GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Radolfzell, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Radolfzell, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - DB, Bw Recklinghausen GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)
Bild von Rückseite

- -
- - DB, Bw Regensburg, GAlMG3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Reichenbach

GAl

- - DB, Bw Remscheid-Lennep, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Rheine, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Rheine, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

DRo, Bw Riesa, Aluguss

GAl

DRG, Bw Rheydt, Messingguss

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Rheydt, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - - Bw Rheine-Rbf Schwerteguss

GAl-Grobguss

DRo, Bw Röblingen, Aluminiumguss

GAl

- - DB, Bw Rosenheim, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Rostock, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Rosenheim GAlMg PS, Messing eloxiert, Buchstaben abgeschliffen

DB, GAlMg PS, 6-Loch, Ms-elox, verkürzt,
Buchstaben abgeschliffen

- DRo, Bw Rostock Seehafen, Aluguss

GAl

- - Bw Rottweil GAlMg(3Cu) PS (endlich ein echtes, gelaufenes Schild)

GAlMg3(Cu), PS

DB, Bw Rothenburgsort, Grobguss
GAl-Grobguss,
ohne Stempel
DRo, Bw Roßlau mit großer Schrift

GAl

- - DB, Bw Rottweil, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - DB, Bw Ruhrort-Hafen, GAl-Si 10Mg RIKO

DB, GAlSi 10Mg RIKO
Gusszeichen von der Rückseite

- -
DRG, Saarbrücken Hbf., Aluminiumguss, Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- DB, Bw Saarbruecken-Hbf, GAl-Si

GAl-Si
Rückseite

DB, Bw Saarbrücken, Aluguss, ohne Stempel

GAl, ohne Stempel
E-Lok Schrift

DRo, Bw Saalfeld

GA

- - - DB, Bw Saarbrücken_Hbf, Grobguss

GAl-Grobguss

DRo, Bw Salzwedel, Aluminiumguss

GAl

- - - - DRo, Bw Sangerhausen

GAl

- - - - Bw Schöneweide

GAl

- DRG, Bw Schwandorf GAlMgSi-F11 Luecker-Belin

GAlMgSi-F11 Lücker

DB, Bw Schwandorf, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Schwandorf, GAlSi

GAlSi

-
- - Bw Schweinfurt GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

Deutschland (DB), Heimatschild: Bw Schweinfurt, GAl-Schwerteguss.

GAl-Schwerteguss

Bw Schwerin

GAl

- - - Bw Schweinfurt Schwerteguss

GAl-Schwerteguss,
andere Variante

-
- - DB, Bw Schwerte, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Schwerte, Schwerteguss, repariert

GAl-Schwerteguss

-
- - Bw Seelze GAlSi-RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

DB, Bw Seelze, E-Lokschrift, schmale Ausführung

GAl, schmale E-Lokschrift

DRo, Bw Seddin, Aluguss

GAl

- DRB, BW Siegen GAlMgSi

GAL-MG-Si,
Rückseite

DB, Bw Siegen GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

DB, Bw Siegen, Messingguss mit Henschel-Nr.

GMs-He
Rückseite

Bw Senftenberg Aluguss

GAl

- - - DB, Bw Siegen, Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

DB, Bw Siegen, Schwerteguss

-
- - Bw Simbach GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Simmern GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
    Bw Soest GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
    DB Bw Soest, GAL-Mg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)-RIKO

- -
- - DB, Bw Soltau GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Stassfurt, Aluguss, schräger Riffelgrund

Aluminiumguss, Riffelgrund

- Bw Stolberg GAlMg(3Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- DRo, Bw Stendal

GAl

DRG, Stassfurt, Aluguss, Riffelgrund, gelb lackiert

Aluminiumguss, Riffelgrund,
gelb lackiert

- Bw Straubing GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Stralsund, Guss-Aluminium

GAl

- - DB, Bw Stuttgart, GAlMG3(Cu)PS

GAlMG3(Cu),
Rückseite
 "o-Grund"

- -
- - DB, Bw Stuttgart, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu),
Rückseite

- -
- - DB, Bw Stuttgart GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu)RIKO

- -
- - DB, Bw Stuttgart, E-Lokausführung, gekürzt

E-Lokausführung wie GAlSi-10Mg, jedoch gekürzt

- -
- - DB, Bw Stuttgart GALSI-10Mg, rückseitig eloxiert

GALSI-10Mg,
HL-Stempel,
rückseitig noch eloxiert erhalten geblieben

DB, Bw Stuttgart GALSI-10Mg eloxiert, Rückseite
Rückseite

- -
- - DB, Bw Stuttgart, 10Mg

GAlSi 10Mg,
ohne Eloxierung

- -
Treuchtlingen, Messing mit Riffelgrund, DRG

Messingguss, Riffelgrund

- Bw Treuchtlingen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Treuchtlingen, S.B., ALEG241

DB, Bw Treuchtlingen,
S.B., AL.LEG241

DB, Bw Treuchtlingen, S.B., ALEG241

- -
- - Bw Treysa Aluguss

GAl

DB, Bw Treysa, Guss-Weißmetall

GWm

-
- - DB, Bw Trier, GAlMg3(Cu)PS

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Troisdorf, GAlmg3(Cu)

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - Bw Tuebingen GAlMg(3Cu) PS

GAlMg3(Cu), PS

- -
- - DB, Bw Uelzen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

Bw Uelzen Schwerte-Guss

GAl-Schwerteguss

 
- - - Deutschland (DB), Heimatschild: Bw Uelzen, Grobguss.

GAl-Grobguss

Heimatschild Bw Uelzen, Grobguss, 2-fach Bohrungen

GAl-Grobguss,
2-fach Bohrungen

-
- - DB, Bw Ulm, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - Bw Ulm GAlMg(3Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
- - DB, Bw Ulm, GAL-SI

GAL-SI

- -
- - DB, Bw Ulm GAlMg3(Cu), Messing-eloxiert

GAlMg3(Cu),
Ms-eloxiert für E94

- -
- - DB, Bw Villingen, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Wuppertal-Vohwinkel, GAlMg3(Cu)

Bw Wuppertal-Vohwinkel,
GAlMg3(Cu), PS

Bw Vorhalle Schwerteguss

GAl-Schwerteguss

-
- - DB, Waldshut, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Waldshut, GAlMg3(Cu)-ähnlich, mit PS-Stempel, sehr dünn gegossen (2mm)

ähnlich GAlMg3(Cu), PS,
sehr  dünn gegossen (2mm)
Rückseite

- -
- - DB, Bw Wanne-Eickel, GAlMg3(Cu)

GAlMG3(Cu)

- -
- - DB, Bw Wanne-Eickel, GAlMg3(Cu) RIKO

GAlMg3(Cu) RIKO

- -
DRG, Warburg, Aluguss, Riffelgrund mit Rand

Aluminiumguss, Riffelgrund

- DB, Bw Warburg GAlmg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
DRG, Wedau, Messing, Riffelgrund

Messingguss, Riffelgrund

- DB, Bw Wedau GAlMG3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- DRB, Bw Weiden, G Al-Mg-Si F11, Lücker Berlin

G Al-Mg-Si F11, Lücker Berlin

DB, Bw Weiden, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Weiden, gemalt

gemalt

DRo, Bw Weißenfels, Aluguss mit Rand, Riffelgrund, E-Lokschild

GAlmR, Riffelgrund

- - DB, Bw Wesel, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- DRo, Bw Weißenfels, Aluguss

GAl

- - - - DRo, Bw Wernigerode, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Wiesbaden, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

DB, Bw Wiesbaden, 3er-Ausführung ohne "i"-Punkt

GAl, "3er"-Ausführung,
ohne "i"-Punkt

DRo, Bw Wismar, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Wiesbaden, GAlMg3(Cu), seltene, lange Ausführung

GAlMg3(Cu),
seltene, lange Ausführung

- DRo, Bw Wismar, Aluguss

GAl

- - DB, Bw Wilhelmshaven, GAlSi

GAl-Si

DB, Bw Wilhelmsburg, Rückseite Riffelgrund

GAl,
Rückseite Riffelgrund

-
- - DB, Bw Worms, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- DRB, Wuppertal-Langerfeld, GZn-Riffelgrund, 424 x 63 mm

GZn-Al-Cu,
Riffelgrund,
424 x 63 mm

DB, Bw Wuppertal-Langerfeld, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- -
- - DB, Bw Wuppertal-Vohwinkel, GAlMg3(Cu)

GAlMg3(Cu)

- Bw Wittenberge

GAl

- DR, Bw Würzburg, GAlMgSi, Lücker-Berlin

GAlMgSi-F11,
Lücker-Berlin

Bw Wuerzburg in GAl-Mg-3(CU) Ausführung von einer Elektrolok

GAlMg3(Cu), PS

DB, Bw Würzburg, ein schwerer Messing-Guss

schwerer Messing-Guss

DRo, Bw Wittenberge, Messingguss

Messingguss DRo

- - DB, Bw Würzburg, RIKO mit Gravur

RIKO,
mit Gravur auf der
Rückseite

Bw Würzburg, GAl-Si, 27x6cm

GAl-Si,
270 x 60mm
Rückseite

DRo, RBD. Schwerin Bw. Wittstock, Aluguss mit Rand

RBD/Bw
Gemeinschaftsschild,
GAlmR

- - - DB, Bw Würzburg, über Schablone lackiert

lackiert über  Schablone

DRo, Bw Zittau, Aluguss

GAl

- - - - DRo, Bw Zittau, Guss-Alu-mit-Rand

GAlmR
(sehr dünner Guss)

DRG, Zweibruecken, Messingguss, Riffelgrund

Messingguss, Riffelgrund

DRG, Zweibruecken, Messingguss, Riffelgrund, Rückseite

- - - -
- - - - DRo, Bw Zwickau, Aluguss

GAl

DRo, Bw Zwickauk, Rückseite als Bw Karl-Marx-Stadt, gemalt

Rückseite

- - - - Bw Zwickau, Aluguss

große Schrift, von E94 017 mit Stempel

Bw Zwickau, Aluguss, Rückseite gestempelt mit 94 017 von E94 017

nach oben.

 

 

Sonstige Schilder als Beheimatung/Zugehörigkeit

- - - DB, Lok-Vers-A.Minden (W), Weißmetall-Legierung

Weißmetall-Legierung

seltenes Schild der Versuchsanstalt in Halle

Aluminiumguss,

nach oben