Galerie Lokschilder

ca. 1843 - 1920

 

 

Die hier abgebildeten Schilder betrifft die Länderbahnzeit. Unter dem Begriff "Länderbahn" versteht man in der deutschen Eisenbahngeschichte die Staatsbahnen der deutschen Länder vor dem Jahre 1920.

Hierzu verweise ich gerne auf den Wiki-Eintrag "Geschichte der Eisenbahn in Deutschland"

 

 

 

 

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
Baden, Vorratsschild 3t Heizstoff, Messingguss, Grobguss, mit Rand

- Baden
- Messingguss
- Grobguss mit Rand

- Vorratsschild am Schlepptender oder Kohlekasten:
3t Heizstoff

Maße:  x mm

nach oben.

 

K.Bay.Sts.B. (Königlich Bayrische Staatseisenbahnen) 1844-1920(Gruppenverwaltung Bayern)-1933

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
Königlich Bayerische Staatseisenbahnen, ROTT, Messingguss mit Rand

- Bayern
- Messingguss
- Feinguss mit Rand

- Namensschild an einer Lokomotive der Königlich Bayerischen Staatseisenbahn.
Rott

Maße:  x mm

nach oben.

 

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
Reichseisenbahn Elsass-Lothringen 2009, Messingguss mit Rand. Lokomotivschild mit Staatsbahnzuordnung

Rückseite

- Elsass Lothringen

- Lokomotivschild mit Staatsbahnzuordnung

nach oben.

 

M.F.F.E. (Mecklenburgische Friedrich-Franz-Eisenbahn-Gesellschaft) 1847-1920

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
 

- Mecklenburg

-  

nach oben.

 

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
G.O.E., Nr. 194, von DRG 98 213, Messingguss, mit Rand

- G.O.E.
- Messingguss
- Feinguss mit Rand

- Nummernschild an einer Lokomotive der G.O.E.: 194
spätere 98 213 der DRG
Hanomag 5414, 1909

BxH = 300 x 148 mm

G.O.E. Vorratsschild 7 cbm Wasser, 2500 kg Kohle, Messingguss, Riffelgrund mit Rand

- G.O.E.
- Messingguss
- Riffelgrund mit
  Rand

- Vorratsschild am Schlepptender oder Kohlekasten
von G9/G7.1
G.O.E. Vorratsschild 16 cbm Wasser, 6000 kg Kohle, Messingguss, Riffelgrund mit Rand

- G.O.E.
- Messingguss
- Riffelgrund mit
  Rand

- Vorratsschild am Schlepptender oder Kohlekasten
von T13
16 cbm Wasser, 6000 kg Kohlen von Tender einer G10

Rückseite

- G.O.E.
- Messingguss
- Riffelgrund mit
  Rand

- Vorratsschild am Schlepptender
von G10

BxH = 326 x 157 mm

nach oben.

 

P.E. (Pfälzische Eisenbahn) 1870-1909

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
 

- Pfälzische Eisenbahnen

-  

nach oben.

 

Die offizielle Bezeichnung lautete zunächst „Königlich Preußische Staatseisenbahnen“ (K.P.St.E.), aufgrund des Zusammenschlusses mit den Hessischen Staatseisenbahnen ab 1897 bis Ende des Ersten Weltkriegs „Königlich Preußische und Großherzoglich Hessische Staatseisenbahn“ (K.P.u.G.H.St.E. - Preußisch-Hessische Eisenbahngemeinschaft), und schließlich „Preußische Staatsbahn“ (P.St.B.) bis zum 1. April 1920, als die Länderbahnen in den Deutschen Reichseisenbahnen aufgingen.

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
KPEV 4504, Altona, Eisenguss mit Rand

- Preußen
  Bezirk Altona
- Eisenguss mit Rand

- Nummernschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung
Altona 4504,
spätere 55 595 der DRG

 

Gebaut von
Hanomag 7938

Maße: 460 x 265 mm

KPEV 4507, Altona, Eisenguss mit Rand - Preußen
  Bezirk Altona
- Eisenguss
mit Rand
- Nummernschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung
Altona 4507
,
spätere 55 598 der DRG

 

Gebaut von
Hanomag 7941

Maße: 460 x 265 mm

KPEV 7270, Cöln, Eisenguss mit Rand - Preußen
  Bezirk Altona
- Eisenguss
mit Rand
- Nummernschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung
T9.1, Cöln 7270,
ehemalige Cöln 1833

spätere 90 009 der DRG,
verkauft 1926 an die Zuckerfabrik Pfeiffer & Langen (Lok existiert heute noch)

 

Gebaut von
Borsig 4431, 1893

Maße: 460 x 265 mm

KPEV Gattungszeichen S3, Messingguss, mit Rand - Preußen
- Messingguss mit
  Rand
- Gattungsschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung.

Gattung S3

Maße: 185 x 150 mm

KPEV Gattungszeichen G10, Eisenguss, mit Rand - Preußen
- Eisenguss mit
  Rand
- Gattungsschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung.

Gattung G10

Maße: 185 x 150 mm

KPEV Gattungszeichen T3, Messingguss mit Rand - Preußen
-
Messingguss mit
  Rand
- Gattungsschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung.

Gattung T3

Maße: 185 x 150 mm

KPEV Gattungszeichen T9, Eisenguss, mit Rand - Preußen
-
Eisenguss mit
  Rand
- Gattungsschild an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung.

Gattung T9

Maße: 185 x 150 mm

KPEV, militärisches Verwendungszeichen, Klasse "b", Messingguss, mit Rand - Preußen
- Messingguss mit
  Rand
- Militärisches Verwendungszeichen  an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung.

"b"

Maße: 100 x 100 mm

KPEV Verwendungszeichen, Klasse "c", kriegsbedingt in Eisenguss, Riffelgrund mit Rand - Preußen
-
Eisenguss mit
  Rand
- Militärisches Verwendungszeichen  an einer Lokomotive der Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung.

"b"

Maße: 100 x 100 mm

Militärische Verwendung: "a" = voll tauglich "b" = bedingt tauglich "c" = gering tauglich

nach oben.

 

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
KSSEB 634, Eisenguss mit Rand

- Sachsen
- Eisenguss mit
  Rand

- Nummernschild an einer Lokomotive der Königlich Sächsischen Staatseisenbahn
634

spätere 36 1013 der DRG
Hartmann 2679, 1902

Maße: 460 x 265 mm

Maße:  x mm

Sachsen, K.S.S.E.B., Gattungsschild VT, Eisenguss, Riffelgrund mit Rand - Sachsen
- Eisenguss, Riffel-
  grund
mit Rand
- Gattungsschild an einer Lokomotive der Königlich Sächsischen Staatseisenbahn.

Gattung VT

Maße: 185 x 150 mm

 

nach oben.

 

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
 

- Württemberg
- Messingguss
- Feinguss mit Rand

-  

nach oben.

 

Gab es in Deutsch-Neuguinea, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Kamerun, Kiautschou und Togo.
Sie wurden am 01. April 1907 der zivilen "Kaiserlich Deutschen Eisenbahn Verwaltung" unterstellt. Die Eigentumsschilder trugen die Abkürzug "K.D.E.V."

Fotos Ausführungen Zeiträume Beschreibungen
Deutsche Kolonie Südwest-Afrika, heute Namibia

- Deutsche Kolonie
  Südwestafrika
  (600mm)
- Messingguss,
  Riffelgrund mit
  Rand

Kolonien weltweit:

Wikipedia Grafik der Kolonien um 1900

Eisenbahnkarte Afrika (1906)

Nummernschild an einer Lokomotive der Eisenbahn Swakopmund-Windhuk

Maße: 347 x 200 mm

nach oben.